29.11.2014
FLUG REVUE

Verhandlungen gescheitertWeitere Pilotenstreiks bei Lufthansa möglich

Die Vereinigung Cockpit hat die Verhandlungen mit der Lufthansa im Tarifkonflikt um die Übergangsversorgung für gescheitert erklärt. Ab sofort muss daher jederzeit wieder mit Streikmaßnahmen bei Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings gerechnet werden hieß es am Freitagabend.

Lufthansa Piloten 2014

Die Piloten der Lufthansa wollen wieder streiken, um sich gegen eine Abschaffung der Übergangsversorgung zu wehren (Foto: Lufthansa).  

 

In mehreren Verhandlungsrunden seit dem letzten Streik im Oktober konnten keine echten Fortschritte erzielt werden, so die Piloten. Vielmehr ließ nach Einschätzung der Vereinigung Cockpit „die Verhandlungskommission des Managements erneut erkennen, dass sie durch Vorgaben aus dem Konzernvorstand kein echtes Verhandlungsmandat hat. So wurde seitens des Managements am Verhandlungstisch nicht nach Lösungen, sondern vornehmlich nach Problemen gesucht“.

Die Piloten wehren sich gegen die Abschaffung ihrer Übergangsversorgung. „Bedauerlicherweise hat das Management der Lufthansa die Kompromissvorschläge der VC nicht aufgegriffen und beharrt weiterhin auf Maximalforderungen“, so die VC.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 777-9 Lufthansa gibt Einblick in künftige Business Class

23.11.2017 - Lufthansa gibt auf Twitter einen Vorgeschmack auf ihre neue Business Class. Sie soll 2020 an Bord der Boeing 777X eingeführt werden. … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

23.11.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA