06.08.2018
FLUG REVUE

Irische Niedrigpreis-AirlineWeitere Streiks bei Ryanair

Passagiere der irischen Fluggesellschaft müssen sich am Freitag erneut auf Flugausfälle einstellen.

Ryanair Symbolbild

Boeing 737-800 von Ryanair. Foto und Copyright: Ryanair  

 

Für Freitag, 10. August, haben Pilotengewerkschaften in Belgien, Schweden und Irland Streiks bei Ryanair angekündigt. Von und nach Belgien würden 104 Flüge gestrichen, in Schweden seien 22 Flüge betroffen, in Irland 20. Das teilte die irische Niedrigpreis-Airline über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Zuletzt hatten irische Piloten am vergangenen Freitag die Arbeit niedergelegt, 20 Flüge mussten nach Angaben von Ryanair gestrichen werden. Alle betroffenen Passagiere seien umgebucht oder entschädigt worden.

Auch deutsche Ryanair-Piloten könnten bald streiken. In einer Urabstimmung hatte sich eine Mehrheit der Mitglieder der Vereinigung Cockpit (VC) dafür ausgesprochen, mithilfe von Streiks ihre Forderungen nach einem Mantel- und Vergütungstarifvertrag durchzusetzen. Die VC hatte Ryanair für ein verhandlungsfähiges Angebot eine Frist bis Montag, 6. August gesetzt. Am Mittwoch will die Pilotengewerkschaft in einer Pressekonferenz über ihr weiteres Vorgehen informieren.

Beim Tarifstreit zwischen irischen Piloten und der Niedrigpreis-Airline soll nun ein Schlichter weiterhelfen, wie Ryanair bestätigte. Die Schlichtung unter dem ehemaligen Generaldirektor der Workplace Relations Commission Kieran Mulvey soll frühestens am 14. August beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreis-Airline Auch deutsche Ryanair-Piloten streiken am Freitag

08.08.2018 - Die Vereinigung Cockpit ruft alle in Deutschland festangestellten Ryanair-Piloten dazu auf, ihre Arbeit am Freitag niederzulegen. Zeitgleich wird auch in Belgien, Irland und Schweden gestreikt. … weiter

Auswirkungen reichen bis Deutschland Flugbegleiterstreik bei Ryanair

25.07.2018 - Wegen eines Streiks ihrer Flugbegleiter kommt es am Mittwoch und Donnerstag im Netz von Ryanair zu jeweils rund 300 Flugstreichungen. … weiter

Eigenständige Abfertigung auch ohne BER-Haupthalle Flughafen BER: Ausweichterminal T2 genehmigt

24.07.2018 - Das für den Flughafen BER zuständige Bauordnungsamt des Landeskreises Dahme-Spreewald hat am Dienstag der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die Baugenehmigung für deren BER-Terminal T2 (frühere … weiter

Low Cost Monitor des DLR Neuer Rekord an Billigflügen

19.06.2018 - Nach der Insolvenz von airberlin stellt der Low Cost Monitor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen neuen Höchstwert an Flügen von Niedrigpreis-Airlines fest - und steigende … weiter

Mit Ryanair-Unterstützung Laudamotion will vom Sommer an durchstarten

29.03.2018 - Ab Juni sollen insgesamt 21 Flugzeuge von neun Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz aus operieren. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf