05.03.2015
FLUG REVUE

Kooperation mit KLMXiamen Airlines will nach Amsterdam fliegen

Die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Airlines hat mit KLM eine Kooperationserklärung unterschrieben und wird im Sommer vom Amsterdam nach Xiamen fliegen.

Boeing_787-8_Xiamen_Airlines_erste_Testflug

Der erste Dreamliner von Xiamen Airlines bei einem Testflug in Everett. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Flüge werden im Codeshare mit KLM durchgeführt. Beide Fluglinien sind Mitglieder im SkyTeam. KLM fliegt bereits seit 2011 drei Mal pro Woche von Amsterdam nach Xiamen. Damit kooperiert die niederländische Fluglinie mit fünf Airlines aus der Region: China Southern, China Eastern, Xiamen Airlines und Sichuan Airlines sowie mit China Airlines aus Taiwan. KLM befördert pro Jahr rund eine Millionen Passagiere von und nach China.



Weitere interessante Inhalte
KLM Handgepäck-Check per App

13.09.2018 - Passagiere der niederländischen Airline KLM können mithilfe ihres Mobiltelefons überprüfen, ob ihr Handgepäck die richtige Größe hat. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

BBJ für König und Regierung Neuer niederländischer Regierungsjet trifft ein

03.05.2018 - Am Mittwoch ist auf dem niederländischen Luftwaffenstützpunkt Woensdrecht fabrikneu der künftige Boeing-Regierungsjet unserer Nachbarn gelandet. … weiter

Flughafen Amsterdam Schiphols neues Pier soll 2019 in Betrieb gehen

06.04.2018 - Mit der Grundsteinlegung hat der Bau des neuen Piers in Amsterdam begonnen. Damit bekommt Schiphol acht neue Gates. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N