30.03.2016
FLUG REVUE

BoeingZweite 777-300ER der Swiss in Zürich

Am Mittwoch traf die zweite neue Langstrecken-Boeing für Swiss in der Schweiz ein.

Boeing 777-300ER Swiss Nr. 2 März 2016

Die zweite von neun Boeing 777-300ER der Swiss traf am 30. März 2016 in Zürich ein (Foto: Swiss).  

 

Die 777-300ER mit der Kennung HB-JNB war am Dienstagmittag in Everett zum Überführungsflug gestartet und landete um 8:07 Uhr Ortszeit.

Die Swiss hatte am 21. Februar auf der Route Zürich – New York den Langstrecken-Liniendienst mit ihrer ersten 777-300ER aufgenommen. Zuvor gab es Testeinsätze zu europäischen Destinationen.

Mit der 777-300ER werden ältere Airbus A340 ersetzt. Die wichtigsten Strecken für die neun neuen Boeings sind: Bangkok (täglich ab 15. Juli), Hongkong (Mittwoch, Freitag, Sonntag ab 10. April / täglich ab 9. Mai), Los Angeles (täglich ab 10. Juni), San Francisco (Dienstag, Donnerstag, Samstag ab 30. August), Sao Paulo (Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag ab 1. August) und Tel Aviv (Montag, Freitag, Sonntag ab 5. September).



Weitere interessante Inhalte
Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Swiss Gesamtes Kabinenpersonal bekommt Tablets

19.09.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss stattet alle Flugbegleiter mit persönlichen Tablet-Computern aus. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF