02.12.2009
FLUG REVUE

BARIG einigt sich mit Fraport über GebührenerhöhungBARIG: Vertrag über Frankfurter Flughafengebühren

Die Branchenorganisation der Linienfluggesellschaften in Deutschland hat sich mit dem Frankfurter Flughafen über eine stufenweise Anhebung der dortigen Gebühren geeinigt.

Das "Board of Airline Representatives in Germany e.V." (BARIG) habe heute einen Vertrag über die stufenweise Anhebung der Entgelte am Flughafen Frankfurt bis 2011 mit unterzeichnet, teilte die Branchenorganisation heute mit.

Dazu habe BARIG-Generalsekretär Martin Gaebges erklärt: „Zwar konnten wir erreichen, dass die Anhebung 2010 um zwei Drittel niedriger ausfällt, als die ursprüngliche Planung der Fraport AG. Dennoch müssen mehr als 100 Fluggesellschaften in den kommenden zwei Jahren eine weitere stufenweise Anhebung der Entgelte verkraften. Der heutige Vertrag sieht zwingend vor, dass wir unverzüglich weiter verhandeln, um bis zum 19. Februar 2010 eine Einigung über die weitere Entwicklung der Entgelte in den Jahren 2012 bis 2015 zu erzielen."

In diesem Zeitrahmen werde Frankfurt durch die Inbetriebnahme der neuen Landebahn über Kapazitäten verfügen, die Wachstum in Frankfurt ermöglichten. Für die anstehenden Verhandlungen strebe die BARIG ein Gebührenmodell an, das dieses Wachstum auch in der Gestaltung der Entgelte würdige. Wenn die Airlines durch höheres Wachstum zur Prosperität des Flughafens beitrügen, sollten sie durch entsprechend günstigere Entgelte belohnt werden.



Weitere interessante Inhalte
Be a pilot Screening Day am 14. Oktober Infotag für Nachwuchspiloten in Frankfurt

11.10.2017 - Wie werde ich Verkehrspilot? Welche Fähigkeiten brauche ich dazu? Und welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Darüber klärt der Be a pilot Screening Day am 14. Oktober in Frankfurt auf. … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Fraport-Verkehrszahlen für August 2017 Weiterhin starkes Wachstum in Frankfurt

12.09.2017 - Der Flughafen Frankfurt hat seinen Zuwachs an Passagieren und Fracht auch im August 2017 fortgesetzt. Die internationalen Beteiligungsflughäfen konnten ebenfalls ein positives Wachstum verzeichnen. … weiter

Irische Niedrigpreisairline Ryanair stationiert weitere Flugzeuge in Frankfurt

12.09.2017 - Mehr Flugzeuge, mehr Strecken: Ryanair baut ihr Angebot ab dem Flughafen Frankfurt am Main aus. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF