13.12.2014
FLUG REVUE

Flughafen BEREröffnung “im zweiten Halbjahr 2017” angepeilt

Obwohl noch nicht alle Planungen für notwendige Nachbesserungen am Terminal abgeschlossen sind hat die Geschäftsführung nun einen “Terminkorridor zur Inbetriebnahme im 2. Halbjahr 2017 ins Auge gefasst”.

BER Luftaufnahme Juni 2013

Bis zum zweiten Halbjahr 2017 soll das Terminal in Schönefeld nun übergabefertig sein (Foto: BER/Wicker).  

 

Diese Neuigkeit wurde nach der Sitzung des Aufsichtsrats der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Freitagabend bekannt gegeben. Bisher hatte BER-Chef Hartmut Mehdorn es immer vermieden, einen neuen Termin zu nennen.

Nun heißt es, dass „die Geschäftsführung eine nachvollziehbare Schrittfolge vorgestellt hat und die Unterstützung aller am Bauprozess Beteiligten für diesen Terminplan darstellen konnte. Insbesondere gehört dazu das Bekenntnis der Planer, Sachverständigen und der Bauunternehmen“.

Die Geschäftsführung der Flughafengesellschaft hat überdies vorgetragen, dass überprüfbare Meilensteine erarbeitet wurden, die auch öffentlich kommuniziert werden sollen. Für den Aufsichtsrat gilt: Die Geschäftsführung wird in jeder Sitzung des Aufsichtsrats ihren Zielerreichungsgrad konkret darstellen.

In den letzten Tagen war Hatmut Mehdorn zunehmend unter Druck geraten und Gerüchte über seine bevorstehende Ablösung machten die Runde. Allerdings dürfte es schwierig sein, einen Nachfolger zu finden, der in das total vermurkste Projekt einsteigt. Die Probleme von BER enden nämlich nicht mit der um Jahre verzögerten Fertigstellung des neuen Terminals in Schönefeld. Schon jetzt ist klar, dass die Anlage für das erwartete Aufkommen zu klein ist.



Weitere interessante Inhalte
Neues Zieldatum nach Aufsichtsratssitzung genannt BER soll nun im Oktober 2020 öffnen

15.12.2017 - Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup durfte nach der Aufsichtsratssitzung am Freitag wie angekündigt einen neuen Termin für die Eröffnung des BER nennen. … weiter

Angeblich noch immer schwere Brandschutzmängel Tagesspiegel: BER drohen neue Verspätungen

23.11.2017 - Die Flughafenbaustelle BER kommt bei der Beseitigung der Brandschutzmängel noch immer nicht voran. Dies meldet der Berliner Tagesspiegel unter Bezugnahme auf ein vertrauliches TÜV-Gutachten. … weiter

Verändertes Konzept auch für kleinere Unternehmen ILA meldet gute Vorbuchungen

08.11.2017 - Die ILA 2018, Deutschlands größte Luft- und Raumfahrtmesse, meldet eine gute Buchungslage. Das veränderte Konzept, das sich besonders kleineren Firmen, Start-ups und neuen Technologien öffne, komme … weiter

Bund und FBB einigen sich auf Eckpunkte Regierungsflughafen am BER nimmt Gestalt an

11.09.2017 - Der Bund und die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) haben eine Rahmenvereinbarung über die weiteren Schritte zum Bau des Regierungsflughafens am Berliner Flughafen BER unterzeichnet. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert