09.12.2016
FLUG REVUE

Schnellere Passagierabfertigung in FrankfurtBundespolizei testet Selbstbedienungs-"Kiosk"

Seit Donnerstag erprobt die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen ein neues Selbstabfertigungssystem für Fluggäste. Durch das Eingeben der eigenen Daten soll die Grenzabfertigung schneller gehen.

Bundespolizei Einreise-Kiosk Frankfurt

Bei der Einreise aus dem Non-Schengen-Bereich geben die Fluggäste ihre Daten am Automaten selbst ein. Foto und Copyright: Bundespolizei  

 

Am Flughafen Frankfurt am Main werde seit dem 8. Dezember 2016 ein neuer Selbstbedienungs-"Kiosk" erprobt, teilte das Bundespolizeipräsidium Potsdam mit. Einreisende Bürger von Drittstaaten erfassten dabei an dem Kiosk ihre persönlichen Angaben selbst. Dies schließe biometrische Daten mit ein. Die erfassten Informationen würden automatisiert vorgeprüft und die Prüfergebnisse dem Kontrollpersonal der Bundespolizei für die weitere Grenzkontrolle zur Verfügung gestellt. Damit werde der Grenzkontrollprozess insgesamt entzerrt und dadurch beschleunigt, so die Bundespolizei.

Das im Test befindliche System die Kontrollen an den Schengen-Außengrenzen verbessern. Die Entwicklung steht im Zusammenhang mit der "Smart Borders Initiative" der Europäischen Kommission, die europaweit effizientere Grenzkontrollen an den Schengen-Außengrenzen vorsieht. Die EU will ein europäisches Ein- und Ausreiseregister schaffen, bei dem alle Ein- und Ausreisen elektronisch gespeichert werden. Danach soll das manuelle Stempeln der Reisedokumente entfallen.

Bundespolizei Einreise Frankfurt Automat

Der "Kiosk" führt die Fluggäste in mehreren Sprachen durch die Menüs. Foto und Copyright: Bundespolizei  

 

Gemeinsam mit dem Bundesverwaltungsamt (BVA) und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte sich die Bundespolizei bereits 2015 an der Konzeption eines Systems für intelligente Grenzen beteiligt, um die praktischen Auswirkungen auf den Grenzkontrollprozess zu testen. Dabei zeigte sich, dass eine stärkere Automatisierung und Vorverlagerung der grenzpolizeilichen Kontrollprozesse notwendig ist. In der jetzt stattfindenden Testphase sollen Fragen der weiteren Beschleunigung und Prozesserleichterung bei steigendem Sicherheitsniveau im Vordergrund stehen. Die Testphase wird voraussichtlich bis Mitte 2017 andauern.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter

Bodendienstleistungen ACCIONA verkauft Frankfurt an WISAG

16.11.2017 - Nach gerichtlichen Auseinandersetzungen haben sich die ACCIONA und WISAG auf einen Verkauf der ACCIONA Airport Services Frankfurt GmbH an die WISAG geeinigt. Das Geschäft soll bis spätestens Anfang … weiter

Kurze Befragungen aber Laptops in der Kabine bleiben erlaubt USA verschärfen Passagierkontrollen

25.10.2017 - Die Vereinigten Staaten verschärfen ab Donnerstag die Sicherheitsmaßnahmen für alle Flüge in die USA. Durch verschärfte Kontrollen und Passagierbefragungen soll das zeitweise erwogene Laptop-Verbot in … weiter

Be a pilot Screening Day am 14. Oktober Infotag für Nachwuchspiloten in Frankfurt

11.10.2017 - Wie werde ich Verkehrspilot? Welche Fähigkeiten brauche ich dazu? Und welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Darüber klärt der Be a pilot Screening Day am 14. Oktober in Frankfurt auf. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA