05.02.2016
FLUG REVUE

30 Prozent mehr PassagiereEurowings beflügelt Köln/Bonn

Dank der neuen Eurowings-Langstrecken konnte der Flughafen Köln/Bonn im Januar ein sattes Passagierplus verzeichnen.

Köln_Bonn_Airport_Luftbild

Der Flughafen Köln/Bonn konnte im Januar bei den Passagierzahlen deutlich zulegen. Foto und Copyright: Köln/Bonn Airport  

 

Im Januar zählte der Flughafen Köln/Bonn 689.666 Passagiere, was 160.000 mehr sind als im Vorjahresmonat. Das entspricht einer Zunahme um 30 Prozent, teilt der Flughafen mit. Hauptsächlich stammt das Wachstum von der Lufthansa-Tochter Eurowings, die im vergangenen November ihre Lowcost-Langstrecken ab Köln gestartet hat. Und auch die Expansion der irischen Ryanair in Deutschland trage einen Teil zur positiven Entwicklung der Passagierzahlen bei.

„Das sind Wachstumszahlen, die wir zuletzt vor über zehn Jahren gesehen haben“, sagt Flughafenchef Michael Garvens, und geht auch in den kommenden Monaten von stabilen Zuwächsen aus. Zuletzt habe der Flughafen in Nordrhein-Westfalen solche Wachstumsraten im Jahr 2003 verzeichnet, als die neuen Low-Cost-Carrier Germanwings und Hapag Lloyd Express ihr Angebot in Köln/Bonn stark ausbauten.



Weitere interessante Inhalte
Hingucker über den Wolken Die auffälligsten Sonderlackierungen der Fluggesellschaften

06.07.2018 - Je bunter desto besser, das könnte das Motto einiger Airlines angesichts ihrer ausgefallenen Flugzeuglackierungen sein. Neben Süßigkeiten und Minions reihen sich auch Kung-Fu-Panda und die Schlümpfe … weiter

Low Cost Monitor des DLR Neuer Rekord an Billigflügen

19.06.2018 - Nach der Insolvenz von airberlin stellt der Low Cost Monitor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen neuen Höchstwert an Flügen von Niedrigpreis-Airlines fest - und steigende … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Tauziehen um strategische Ausrichtung Streik bei Brussels Airlines

14.05.2018 - Die Piloten der belgischen Lufthansa-Tochter Brussels Airlines streiken am Montag. Sie fordern mehr Gehalt und widersetzen sich der zunehmenden Eingliederung in Eurowings. … weiter

Wachstum zum internationalen Drehkreuz beschleunigt sich Flughafen München erreicht bestes Ergebnis seiner Geschichte

11.04.2018 - Deutschlands zweitgrößter Flughafen wächst erfolgreich und meldet für das Gesamtjahr 2017 sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg