17.04.2015
FLUG REVUE

Gemischte QuartalsergebnisseFlughäfen Leipzig und Dresden leiden unter Streiks

Die beiden Airports Dresden und Leipzig/Halle der Mitteldeutschen Flughafen AG verbuchten im ersten Quartal dieses Jahres einen leichten Rückgang der Passagierzahlen. Gestiegen sind dagegen die Zahl der Flugbewegungen und das Frachtaufkommen.

flughafen-dresden-vorfeld

Suchoi Superjet auf dem Vorfeld des Flughafens Dresden. Foto und Copyright: Mitteldeutsche Airport Holding  

 

Im ersten Quartal 2015 vermeldeten die Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle zusammen 686388 Passagiere. Laut der Mitteldeutschen Flughafen AG reduzierte sich die Zahl im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf Grund der Streiks von Piloten und Sicherheitspersonal um 0,6 Prozent. Die Anzahl der Flugbewegungen an beiden Airports stieg um 4,4 Prozent auf 21224 Starts und Landungen.

Der Flughafen Dresden verbuchte 305759 Passagiere. Rund 5200 Passagiere konnten ihren Flug aufgrund der Streiks nicht antreten. Die Zahl der Flugbewegungen wuchs dagegen um 10,2 Prozent auf 6520 Starts und Landungen. Der Flughafen Leipzig/Halle verzeichnete im ersten Quartal 380629 Passagiere. Hier konnten rund 3400 Passagiere ihren Flug nicht antreten. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 2,1 Prozent auf 14704. Das Frachtaufkommen in Leipzig erreichte eine weitere Bestmarke: Im März verzeichnete der Frachthub 83846 Tonnen. Der Frachtumschlag im ersten Quartal betrug 233637 Tonnen, eine Steigerung von 8,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff im neuen Farbkleid Erster umlackierter Lufthansa-A380 landet in München

12.12.2018 - Der erste Airbus A380 in den neuen Lufthansa-Farben ist heute am frühen Morgen auf seinem Heimatairport München eingetroffen - mit einem Tag Verspätung. Die Neulackierung nahm dreieinhalb Wochen in … weiter

Riesentwin mit VIP-Ausstattung Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

07.12.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher "Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner