12.03.2013
FLUG REVUE

Flughafen Frankfurt – Betreiber Fraport mit gedämpften Erwartungen

Nach einem schwachen Winter geht der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport mit gedämpften Erwartungen in den Rest des Jahres.

Die Zahl der Fluggäste im  Jahr 2013 dürfte auf dem Niveau des Vorjahres bleiben. In 2012 hatte Deutschlands größter Flughafen 57,5 Millionen Passagiere abgefertigt.

Konzernweit sollen zwar Umsatz und operativer Gewinn steigen, doch der Überschuss sinken. Fraport will die Dividende dennoch stabil halten.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Januar-Verkehrszahlen Flughafen Frankfurt weiter auf Wachstumskurs

13.02.2018 - Im Januar zählt der größte deutsche Flughafen mehr als 4,5 Millionen Passagiere. Für Wachstum sorgt vor allem der Europaverkehr. … weiter

ADV-Zahlen 2017 234 Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen

06.02.2018 - Der Verband der deutschen Verkehrsflughäfen bilanziert für 2017 eine positive Wachstumsdynamik, trotz der Turbulenzen im Zuge der Insolvenz von airberlin. … weiter

Mehr als 64 Millionen Fluggäste Passagierrekord am Flughafen Frankfurt

15.01.2018 - Mit 64,5 Millionen Fluggästen sind 2017 so viele Menschen wie noch nie ab FRA geflogen. Auch die Luftfracht wuchs. … weiter

Winter 2018/2019 Condor fliegt nach Kuala Lumpur

13.12.2017 - Condor fliegt ab Winter 2018/19 wieder ein Ziel in Südostasien an. Kuala Lumpur in Malaysia wird ab November 2018 in den Flugplan des Ferienfliegers aufgenommen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert