09.03.2016
FLUG REVUE

Zeitvertreib am Flughafen FrankfurtVor dem Abflug noch ein bisschen Zocken

Von Tetris bis Just Dance: Am Flughafen Frankfurt können Passagiere seit Anfang März vor dem Abflug die neuesten Konsolenspiele ausprobieren.

Gaming Zone am Flughafen Frankfurt

Fluggäste am Frankfurter Flughafen können sich die Wartezeit mit Konsolenspielen verkürzen. Foto und Copyright: Fraport  

 

Der Flughafen Frankfurt hat kürzlich eine Computerspielzone, eine so genannte Gaming World, im Abflugbereich eröffnet. Im Terminal 1 auf Ebene 3 gegenüber den Gates z54/z56 können Passagiere aller Altersgruppen kostenlos die neuesten Spiele mit der Xbox One von Microsoft ausprobieren. Zur Auswahl stehen Interaktivspiele auf Monitorwänden und controllergestützte Spiele an Gaming-Stelen.

Das Angebot soll den Fluggästen die Wartezeit angenehmer machen und diene auch der Kommunikation zwischen den Passagieren, so der Flughafenbetreiber Fraport in einer Pressemitteilung. Weitere Spielzonen seien geplant.

Die Gaming World ist ein Baustein des Serviceprogramms „Great to have you here!“ von Fraport, um Aufenthaltsqualität und Kundenfreundlichkeit zu steigern. Beispiele hierfür sind auch die Frankfurt Airport App 3.0 und das kostenlose WLAN. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt ab Ende März 2019 nach Hessen Qatar kommt mit der A380 nach Frankfurt

19.11.2018 - Qatar Airways hat angekündigt, ihr Flaggschiff Airbus A380 ab Ende März 2019 regelmäßig nach Frankfurt zu schicken. Einer der beiden täglichen Qatar-Flüge wird dann von der jetzigen Boeing 777 auf den … weiter

Rodungsarbeiten für Terminal 3-Autobahnzubringer Polizei räumt Protestcamp in Frankfurt

06.11.2018 - Am Dienstag begann im Süden des Frankfurter Flughafens die Räumung von Baumhäusern, mit denen Ausbaugegner ein Gebiet besetzt halten, auf dem ein Autobahnzubringer zum künftigen Terminal 3 gebaut … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Angebliche Pläne für Sommer 2019 Zieht Ryanair aus Hahn ab?

23.10.2018 - Der Hunsrück-Flughafen Hahn bangt um seinen wichtigsten Kunden Ryanair. Laut Medienberichten erwägt die Ryanair-Führungsetage für Sommer 2019 den kompletten Abzug. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen