09.03.2016
FLUG REVUE

Zeitvertreib am Flughafen FrankfurtVor dem Abflug noch ein bisschen Zocken

Von Tetris bis Just Dance: Am Flughafen Frankfurt können Passagiere seit Anfang März vor dem Abflug die neuesten Konsolenspiele ausprobieren.

Gaming Zone am Flughafen Frankfurt

Fluggäste am Frankfurter Flughafen können sich die Wartezeit mit Konsolenspielen verkürzen. Foto und Copyright: Fraport  

 

Der Flughafen Frankfurt hat kürzlich eine Computerspielzone, eine so genannte Gaming World, im Abflugbereich eröffnet. Im Terminal 1 auf Ebene 3 gegenüber den Gates z54/z56 können Passagiere aller Altersgruppen kostenlos die neuesten Spiele mit der Xbox One von Microsoft ausprobieren. Zur Auswahl stehen Interaktivspiele auf Monitorwänden und controllergestützte Spiele an Gaming-Stelen.

Das Angebot soll den Fluggästen die Wartezeit angenehmer machen und diene auch der Kommunikation zwischen den Passagieren, so der Flughafenbetreiber Fraport in einer Pressemitteilung. Weitere Spielzonen seien geplant.

Die Gaming World ist ein Baustein des Serviceprogramms „Great to have you here!“ von Fraport, um Aufenthaltsqualität und Kundenfreundlichkeit zu steigern. Beispiele hierfür sind auch die Frankfurt Airport App 3.0 und das kostenlose WLAN. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Januar-Verkehrszahlen Flughafen Frankfurt weiter auf Wachstumskurs

13.02.2018 - Im Januar zählt der größte deutsche Flughafen mehr als 4,5 Millionen Passagiere. Für Wachstum sorgt vor allem der Europaverkehr. … weiter

ADV-Zahlen 2017 234 Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen

06.02.2018 - Der Verband der deutschen Verkehrsflughäfen bilanziert für 2017 eine positive Wachstumsdynamik, trotz der Turbulenzen im Zuge der Insolvenz von airberlin. … weiter

Mehr als 64 Millionen Fluggäste Passagierrekord am Flughafen Frankfurt

15.01.2018 - Mit 64,5 Millionen Fluggästen sind 2017 so viele Menschen wie noch nie ab FRA geflogen. Auch die Luftfracht wuchs. … weiter

Winter 2018/2019 Condor fliegt nach Kuala Lumpur

13.12.2017 - Condor fliegt ab Winter 2018/19 wieder ein Ziel in Südostasien an. Kuala Lumpur in Malaysia wird ab November 2018 in den Flugplan des Ferienfliegers aufgenommen. … weiter

Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert