09.08.2016
FLUG REVUE

Neue Abfertigungskapazität für NiedrigpreisairlinesBen Gurion: Internationale Flüge auch ab Terminal 1

Israels Drehkreuzflughafen Ben Gurion nutzt ab Sommer 2017 sein modernisiertes Inlandsterminal T1 auch für die Abfertigung der internationalen Flüge von Niedrigpreisfluggesellschaften.

Flughafen Ben Gurion Satellitenfoto

Israels Drehreuzflughafen Ben Gurion nutzt sein modernisiertes Inlandsterminal T1 künftig auch für die Abfertigung internationaler Niedrigpreisairlines. Foto und Copyright: Israel Airports Authority  

 

Nach einer umfassenden Modernisierung fertige der israelische Flughafen Ben Gurion ab Sommer 2017 zusätzlich auch Niedrigpreisfluggesellschaften an seinem bisher nur für Inlandsflüge genutzten Terminal 1 ab, teilte das staatliche Israelische Verkehrsbüro für Deutschland, Österreich und die Schweiz mit. 

Zu den neuen Services im Terminal 1 gehörten neben neun neuen Gates auch gastronomische Einrichtungen wie Cafés und Schnellrestaurants, Duty-Free-Shops und ein VIP-Raum. Auch die Passagier- und Gepäckkontrolle solle weiter optimiert werden. Zwischen den Terminals 1 und 3, wo sich auch die Mietwagenfirmen befinden, verkehren Shuttle-Busse.

Die Entscheidung, Terminal 1 für den Betrieb von Low-Cost-Flügen mit zu nutzen, folgt einem Open-Skies-Abkommen vor drei Jahren mit der EU. Seit dessen Unterzeichnung gibt es einen deutlichen Anstieg der Flugziele, Passagierzahlen sowie Low-Cost-Angebote.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Final Body Join in Everett Boeing montiert erste 777-9

21.11.2018 - In Everett ist der Rumpf der ersten fliegenden Boeing 777-9 montiert worden. Mit 77 Metern Länge ist der Großraumzweistrahler das längste Passagierflugzeug, das Boeing je gebaut hat. Die erste 777-9 … weiter

Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Flaggschiff kommt ab Ende März 2019 nach Hessen Qatar kommt mit der A380 nach Frankfurt

19.11.2018 - Qatar Airways hat angekündigt, ihr Flaggschiff Airbus A380 ab Ende März 2019 regelmäßig nach Frankfurt zu schicken. Einer der beiden täglichen Qatar-Flüge wird dann von der jetzigen Boeing 777 auf den … weiter

Genehmigung erteilt München erweitert Terminal 1

15.11.2018 - Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen