31.08.2017
FLUG REVUE

Terminplan für die Baustelle aber noch nicht für die BER-EröffnungFlughafenchef hofft auf BER-Baufertigstellung bis Ende August 2018

Berlins Flughafenterminal in BER soll bis Ende August 2018 fertig gebaut werden. Das sieht ein "abgestimmter Terminplan" vor, den Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Donnerstag ankündigte.

Flughafen Berlin Brandenburg

Falls der Flughafen BER 2018 baulich fertig wird, beginnt danach eine langwierige Test- und Abnahmephase, bevor die eigentliche Eröffnung folgen kann. Foto und Copyright: Berliner Flughäfen  

 

Ende August 2018 sind demnach die eigentlichen Bauarbeiten am Terminal beendet. Danach folgten aber noch "intensive Tests der abschließenden behördlichen Wirk- und Prinzipprüfung, Verbundtests für betriebliche Prozesse sowie die ORAT-Inbetriebnahme (Operational Readiness and Airport Transfer)", teilte die Flughafengesellschaft mit. 

 Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup kündigte außerdem an, dass die Flughafengesellschaft in diesem Jahr auch einen neuen Eröffnungstermin für den schon jahrelang verspäteten Flughafen BER benennen werde. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass die erwarteten Baufortschritte erreicht würden und dass alle am Projekt beteiligten Dienstleister den Terminplan einhielten. 

 Zur unabhängigen Bewertung und Kontrolle des Baufortschritts habe die Flughafengesellschaft die FBB im März 2017 eine Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung der Terminplanung BER eingeführt, mit der nicht nur die Plausibilität der Einzelpläne, sondern auch ihr Zusammenwirken überwacht und gesteuert werde.

Bisher galt mit Testläufen und Abnahmen das Jahresende 2019 als frühestmöglicher BER-Eröffnungstermin, aber nur falls es nicht noch zu unvorhergesehen Zusatzarbeiten kommt und nur falls alle beteiligten Ämter die Genehmigungen sehr schnell und ohne Einwände genehmigen. Zusammen mit der Bundestagswahl findet in Berlin ein Volksentscheid über die Offenhaltung des Flughafens Tegel statt, der bisher die Hauptlast des Berliner Flugverkehrs trägt und der geschlossen werden soll.



Weitere interessante Inhalte
Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Mehrere Kaufinteressenten für insolvente Airline Bieterfrist für airberlin beendet

15.09.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Freitag die Bieterfrist für Kaufangebote beendet. In der nächsten Woche sollen der oder die Käufer bestimmt und nach der Bundestagswahl … weiter

Bund und FBB einigen sich auf Eckpunkte Regierungsflughafen am BER nimmt Gestalt an

11.09.2017 - Der Bund und die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) haben eine Rahmenvereinbarung über die weiteren Schritte zum Bau des Regierungsflughafens am Berliner Flughafen BER unterzeichnet. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF