03.12.2010
FLUG REVUE

Frankfurt: Richtfest für Terminal " A-Plus"Frankfurt: Richtfest für Terminal "A-Plus"

Am Frankfurter Flughafen wurde am Donnerstag das Richtfest für den neuen Terminalbereich A-Plus gefeiert. Ab Sommer 2012 können dort bis zu sieben Großraumflugzeuge gleichzeitig abgefertigt werden. Auch die A380 der Lufthansa werden hier schwerpunktmäßig abgefertigt.

Mit dem symbolischen Hissen des Richtkranzes sei am Donnerstag in Anwesenheit von mehreren hundert Gästen, darunter von Lufthansa, Fraport und dem Hamburger Architektenbüro "von Gerkan, Marg & Partner" am Flughafen Frankfurt die Fertigstellung des Rohbaus für den künftigen Flugsteig A-Plus gefeiert worden. Das Richtfest habe zwei Jahre nach Baubeginn begangen werden können. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs sei für Sommer 2012 geplant. Er werde exklusiv von Lufthansa genutzt.

Um sechs Millionen Fluggäste im Jahr werde sich die Passagierkapazität von Terminal 1 durch diese Erweiterung erhöhen. Das entspreche dem Jahresaufkommen eines mittleren Airports wie Hannover. Sieben Großraumflugzeuge könnten direkt am 790 Meter langen Flugsteig A-Plus andocken, davon vier Airbus A380.

Fraport-Vorstandschef Dr. Stefan Schulte sagte: "Mit der Kapazitätserhöhung durch die neue Landebahn Nordwest ab Ende nächsten Jahres wollen wir natürlich auch die Terminalkapazitäten erweitern. Hier stellt der künftige Flugsteig A-Plus einen wichtigen Meilenstein für ein größeres Passagiervolumen und eine spürbare Verbesserung des Fluggastkomforts im Terminal 1 dar."

Dazu trügen auf 185000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche großzügig bemessene Einsteigebereiche sowie 70 hochwertige Retail- und Gastronomie-Einrichtungen sowie Vielfliegerlounges bei. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich laut Fraport auf rund 600 Millionen Euro.



Weitere interessante Inhalte
Mehr als 64 Millionen Fluggäste Passagierrekord am Flughafen Frankfurt

15.01.2018 - Mit 64,5 Millionen Fluggästen sind 2017 so viele Menschen wie noch nie ab FRA geflogen. Auch die Luftfracht wuchs. … weiter

Winter 2018/2019 Condor fliegt nach Kuala Lumpur

13.12.2017 - Condor fliegt ab Winter 2018/19 wieder ein Ziel in Südostasien an. Kuala Lumpur in Malaysia wird ab November 2018 in den Flugplan des Ferienfliegers aufgenommen. … weiter

Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?