21.01.2016
FLUG REVUE

Neuer Überwurfschutz zum SicherheitsbereichFrankfurter Besucherterrasse schließt wegen Umbaus

Die beliebte Besucherterrasse am Frankfurter Flughafen ist derzeit für einen mindestens viermonatigen Umbau geschlossen. Dabei werden ein neuer Überwurfschutz, aber auch Sitzgelegenheiten und ein Wetterschutz nachgerüstet.

Flughafen Frankfurt Besucherterrasse nach Umbau

So soll die Besucherterrasse in Frankfurt nach dem derzeitigen Umbau aussehen. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Die Besucherterrasse am Flughafen Frankfurt sei wegen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen geschlossen und werde in frühestens vier Monaten wieder geöffnet, teilte der Frankfurter Flughafen am Donnerstag mit. In dieser Zeit werde das beliebte Ausflugsziel am Terminal 2 neu gestaltet. Es erhalte attraktive Sitzgelegenheiten, schattenspendende Pavillons und andere Annehmlichkeiten.

Außerdem wird aus Sicherheitsgründen ein drei Meter hoher Überwurfschutz aus Edelstahlgewebe installiert, die bei Fotofreunden nur auf begrenzte Begeisterung stoßen dürfte. Zum Trost der Spotter will Fraport extra verschiedene Öffnungen für Kameraobjektive in das Edelstahlgewebe einbauen.

Frankfurt zählt mit A380, 747-8, A350, 787 und demnächst A320neo zu den Flughäfen mit der weltweit interessantesten Typenmischung. Während der baubedingten Durststrecke finden die beliebten Flughafen-Rundfahrten über das Vorfeld weiterhin täglich statt. In einem ersten Teilabschnitt war schon 2015 ein neuer Boden gelegt und ein modernerer Empfangsbereich eingerichtet worden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt ab Ende März 2019 nach Hessen Qatar kommt mit der A380 nach Frankfurt

19.11.2018 - Qatar Airways hat angekündigt, ihr Flaggschiff Airbus A380 ab Ende März 2019 regelmäßig nach Frankfurt zu schicken. Einer der beiden täglichen Qatar-Flüge wird dann von der jetzigen Boeing 777 auf den … weiter

Rodungsarbeiten für Terminal 3-Autobahnzubringer Polizei räumt Protestcamp in Frankfurt

06.11.2018 - Am Dienstag begann im Süden des Frankfurter Flughafens die Räumung von Baumhäusern, mit denen Ausbaugegner ein Gebiet besetzt halten, auf dem ein Autobahnzubringer zum künftigen Terminal 3 gebaut … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Angebliche Pläne für Sommer 2019 Zieht Ryanair aus Hahn ab?

23.10.2018 - Der Hunsrück-Flughafen Hahn bangt um seinen wichtigsten Kunden Ryanair. Laut Medienberichten erwägt die Ryanair-Führungsetage für Sommer 2019 den kompletten Abzug. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen