21.12.2015
FLUG REVUE

Verzögerungen und UmleitungenFrankfurter Flugbetrieb gestört

Am Montagmittag kommt es am Frankfurter Flughafen wegen einer technischer Störung bei der Flugsicherung zu Behinderungen im Flugverkehr.

Flughafen Frankfurt Fraport AG

Wegen eines technischen Problems im Bereich der Flugsicherung ist der Flugbetrieb in Frankfurt am Montag gestört worden. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Eine Fraport-Sprecherin bestätigte gegenüber der FLUG REVUE nur allgemein, dass es wegen eines "technischen Problems" im Bereich Flugsicherung zu Störungen beim Flugbetrieb komme. Es gebe Verzögerungen und einzelne Flugumleitungen, so die Sprecherin. Grundsätzlich finde aber weiter Flugbetrieb, allerdings mit Einschränkungen, statt.

Nach unbestätigten Angaben soll es sich um einen Funkausfall handeln, der besonders Starts ab Frankfurt betrifft.

UPDATE:
Fraport meldete gegen 13 Uhr, dass es im Tagesverlauf weiter Einschränkungen im Flugbetrieb gebe. Grund seien technische Probleme am Vormittag bei der Deutschen Flugsicherung. Fluggästen und deren Abholern werde empfohlen, sich frühzeitig auf den Internetseiten der jeweiligen Fluggesellschaft über den aktuellen Flugstatus zu informieren. Weitere ‪Informationen erhielten Flugreisende auch unter 01806-FRAINFO (01806-3724636 - Festnetzpreis 0,20 €/Anruf) sowie auf www.frankfurt-airport.de und über die „FRA Airport App“.‬

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter

Erstes Halbjahr 2018 Fraport profitiert von Passagierwachstum

08.08.2018 - Der Betreiber des Frankfurter Flughafens weist im ersten Halbjahr eine Zunahme der Fluggastzahlen um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt