18.01.2018
FLUG REVUE

Aéroport du Grand OuestFrankreich beerdigt umstrittenes Flughafen-Projekt

Die französische Regierung verzichtet darauf, den Airport Notre-Dame-des-Landes nordöstlich von Nantes zu bauen.

Flughafen Notre-Dame-des-Landes

Der umstrittene Flughafen Notre-Dame-des-Landes nahe Nantes wird nicht verwirklicht. Foto und Copyright: Vinci  

 

"Das Projekt wird aufgegeben", sagte der französische Premierminister Édouard Philippe am Mittwoch. Die Bedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung des Regionalflughafens im Westen Frankreichs seien nicht gegeben. Stattdessen soll der bestehende Flughafen Nantes-Atlantique ausgebaut werden. Die Entscheidung ist das Ergebnis einer sechs Monate dauernden Mediation.

Damit nimmt eines der umstrittensten Bauvorhaben Frankreichs ein Ende, bevor überhaupt Bauarbeiten begannen. Der Airport wurde bereits seit den 1960er Jahren geplant, das Projekt verschwand in Zeiten der Ölkrise in den 1970ern allerdings wieder in der Schublade. 2000 folgte die Wiederbelebung, doch es gab massive Proteste. Bauern wollten ihr Land nicht hergeben, Umweltschützer wehrten sich gegen den Flughafen, das Gelände wurde besetzt.

Bei einem Räumungsversuch 2012 kam es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Flughafengegnern und Ordnungskräften. 2016 gab es ein Referendum, nur rund die Hälfte der Einwohner der Region stimmte ab und sprach sich für das Vorhaben aus. Allerdings wollte der damalige Präsident Hollande keine Mittel für einen erneuten Räumungsversuch freigeben - der Fokus des Präsidenten lag auf dem Kampf gegen den Terrorismus.



Weitere interessante Inhalte
Angebliche Pläne für Sommer 2019 Zieht Ryanair aus Hahn ab?

23.10.2018 - Der Hunsrück-Flughafen Hahn bangt um seinen wichtigsten Kunden Ryanair. Laut Medienberichten erwägt die Ryanair-Führungsetage für Sommer 2019 den kompletten Abzug. … weiter

Spezialtransporter für A350-Flügelpaare Beluga XL startet zum 50. Testflug

23.10.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der neue Spezialtransporter Beluga XL zu seinem 50. Testflug gestartet. Damit dürfte der überbreite und überdicke Spezialtransporter dem Abschluss seiner Erprobung und … weiter

Austrocontrol Weitere Radaranlagen von Hensoldt für Österreich

22.10.2018 - Hensoldt liefert Austrocontrol zwei weitere Radare, die eine zuverlässige Erfassung des neuen Flugsicherungsstandards „Mode S“ garantieren und auch im „Radarschatten“ von Windfarmen eine sichere … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.10.2018 - Die erste A380 für ANA ist nach Hamburg gereist, um dort Innenausstattung und Lackierung zu erhalten. … weiter

CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt