18.01.2018
FLUG REVUE

Aéroport du Grand OuestFrankreich beerdigt umstrittenes Flughafen-Projekt

Die französische Regierung verzichtet darauf, den Airport Notre-Dame-des-Landes nordöstlich von Nantes zu bauen.

Flughafen Notre-Dame-des-Landes

Der umstrittene Flughafen Notre-Dame-des-Landes nahe Nantes wird nicht verwirklicht. Foto und Copyright: Vinci  

 

"Das Projekt wird aufgegeben", sagte der französische Premierminister Édouard Philippe am Mittwoch. Die Bedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung des Regionalflughafens im Westen Frankreichs seien nicht gegeben. Stattdessen soll der bestehende Flughafen Nantes-Atlantique ausgebaut werden. Die Entscheidung ist das Ergebnis einer sechs Monate dauernden Mediation.

Damit nimmt eines der umstrittensten Bauvorhaben Frankreichs ein Ende, bevor überhaupt Bauarbeiten begannen. Der Airport wurde bereits seit den 1960er Jahren geplant, das Projekt verschwand in Zeiten der Ölkrise in den 1970ern allerdings wieder in der Schublade. 2000 folgte die Wiederbelebung, doch es gab massive Proteste. Bauern wollten ihr Land nicht hergeben, Umweltschützer wehrten sich gegen den Flughafen, das Gelände wurde besetzt.

Bei einem Räumungsversuch 2012 kam es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Flughafengegnern und Ordnungskräften. 2016 gab es ein Referendum, nur rund die Hälfte der Einwohner der Region stimmte ab und sprach sich für das Vorhaben aus. Allerdings wollte der damalige Präsident Hollande keine Mittel für einen erneuten Räumungsversuch freigeben - der Fokus des Präsidenten lag auf dem Kampf gegen den Terrorismus.



Weitere interessante Inhalte
Rolls-Royce Trent-Probleme kosten 100 Millionen Pfund mehr

15.06.2018 - Rolls-Royce wird für notwendige Modifikationen am Trent 900 und Trent 1000 dieses Jahr nochmals 114 Millionen Euro in die Hand nehmen müssen. … weiter

FLUG REVUE Redakteur Technik/Raumfahrt gesucht

14.06.2018 - Sie kennen die FLUG REVUE als führende Luft- und Raumfahrtzeitschrift in Deutschland und wollen bei uns mitarbeiten? Ab September haben Sie die Chance, als Redakteur für Technik und Raumfahrt zur … weiter

EU-Forschungsvorhaben Fraunhofer-Institut will CFK-Bugrad entwickeln

14.06.2018 - Flugzeugräder aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) könnten deutliche Gewichtseinsparungen bringen. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter

Fabrikneuer Dreamliner trägt deutschen Namen Ethiopian tauft ihr 100. Flugzeug "Frankfurt"

14.06.2018 - Ethiopian Airlines, Afrikas größte Fluggesellschaft, hat am 7. Juni ihr 100. Flugzeug in die aktive Flotte aufgenommen. Die Boeing 787-9 wurde nun auf den Namen „Frankfurt“ getauft. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete