08.08.2018
FLUG REVUE

Erstes Halbjahr 2018Fraport profitiert von Passagierwachstum

Der Betreiber des Frankfurter Flughafens weist im ersten Halbjahr eine Zunahme der Fluggastzahlen um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus.

Frankfurt Flughafen Luftbild

Frankfurt ist der größte deutsche Flughafen. Das Passagieraufkommen legte von Januar bis Juni 2018 um 9,1 Prozent zu (Foto: Fraport).  

 

Von Januar bis Juni wuchs der Umsatz des Fraport-Konzerns um 13 Prozent auf 1,532 Milliarden Euro. Das liege im Wesentlichen an einer positiven Verkehrsentwicklung und daraus resultierenden höheren Erlösen. Der größte Flughafen Deutschlands fertigte im ersten Halbjahr 32,7 Millionen Passagiere ab. Für das komplette Jahr 2018 erwartet Fraport nun ein Fluggastaufkommen von etwas mehr als 69 Millionen Passagieren in Frankfurt. Das teilte der Konzern am Mittwoch mit.

Dämpfend wirkten hingegen laut Fraport unter anderem verkehrsbedingt gestiegene Personalaufwendungen im Abfertigungs- und Sicherheitsbereich in Frankfurt sowie Zinsaufwendungen der Auslandsgesellschaften (beispielsweise Fraport Greece und die Gesellschaften Fortaleza und Porto Alegre). Das Konzern-Ergebnis lag bei 140,8 Millionen Euro (+2,8 Prozent).

„Das anhaltende Wachstum unterstreicht die Attraktivität des Flughafens Frankfurt. Es stellt uns alle aber auch vor große Herausforderungen“, so der Fraport-Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Schulte. Der Flughafen stößt bei der Abfertigung an seine Grenzen, oft kommt es zu langen Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Fraport arbeitet deshalb am Bau von Terminal 3 im Südosten des Flughafengeländes und der vorzeitigen Eröffnung eines neuen Flugsteigs sowie an der Einrichtung zusätzlicher Sicherheitsschleusen.



Weitere interessante Inhalte
Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter

Einsatz der Bundespolizei Frankfurter Flughafen teilweise geräumt

07.08.2018 - Am Flughafen Frankfurt wurden am Dienstag die Bereich A und Z des Terminal 1 geräumt und das Boarding gestoppt. Die Polizei suchte nach einer Person, die unberechtigterweise den Sicherheitsbereich … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt