14.02.2012
FLUG REVUE

Initiative Ja zu FRA! plant am 1. März Kundgebung in Frankfurt

Ziel der von Fraport, Lufthansa und Condor neu gegründeten Initiative Ja zu FRA! Ist „eine differenzierte und sachliche Diskussion", um „die Zukunft des Frankfurter Flughafens auch weiterhin zu sichern".

Zum Auftakt ruft die Initiative Unterstützer des Frankfurter Flughafens am 1. März um 16 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Frankfurter Römerberg auf, um mit klarer Stimme für die Interessen und die Bedeutung der Luftverkehrswirtschaft in der Rhein-Main-Region einzutreten.

"Die Bedeutung des Frankfurter Flughafens für den Wohlstand und die Innovationskraft des Rhein-Main Gebiets und ganz Deutschland muss in der gegenwärtigen Diskussion wieder stärker heraus gestellt werden", sagt Dr. Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG.




FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete