02.06.2017
FLUG REVUE

Flughäfen Schönefeld und TegelKostenloses Wlan an Berliner Airports

In Schönefeld und Tegel können Passagiere und Besucher nun ohne Zeitbegrenzung kostenfrei ins Internet.

Flughafen Tegel: Passagiere an Gate 9

An den Flughäfen Tegel (Foto) und Schönefeld können sich Passagiere die Wartezeit mit einem kostenlosem Internetzugang vertreiben. Foto und Copyright: Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH  

 

Die Berliner Flughäfen bieten ihren Passagieren eine kostenlose Wlan-Nutzung rund um die Uhr an. Das teilte die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Donnerstag mit.

Das Flughafen-Wlan sei über den Hotspot "_Free Airport Wifi" erreichbar. Die Nutzer müssten für den Internet-Zugang keine Daten eingeben, es reiche, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. „Das neue 24/7-WLAN ist besonders schnell und einfach. Es bietet Passagieren den Service, den alle heutzutage erwarten: Unkompliziert online gehen zu können – fast wie Zuhause. Vor allem unsere internationalen Gäste werden davon profitieren“, so Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

Nach dem Login gelangen die Nutzer auf eine Landingpage mit Informationen und Service-Angeboten, darunter Fluganzeigen, Abfahrtszeiten des Nahverkehrs sowie Flughafenpläne. Zudem gibt es Informationen zu Besucherterrassen, Lounges sowie Verlinkungen auf die Berlin Airport App, die Webseite und den Twitterkanal der Berliner Flughäfen.



Weitere interessante Inhalte
Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter

Kapazitätserhöhung Lufthansa fliegt A340-600 zwischen München und Berlin

01.12.2017 - Nach dem Aus von airberlin setzt die Lufthansa nun auch zwischen München und Berlin-Tegel zeitweise Langstreckenflugzeuge ein. … weiter

Angeblich noch immer schwere Brandschutzmängel Tagesspiegel: BER drohen neue Verspätungen

23.11.2017 - Die Flughafenbaustelle BER kommt bei der Beseitigung der Brandschutzmängel noch immer nicht voran. Dies meldet der Berliner Tagesspiegel unter Bezugnahme auf ein vertrauliches TÜV-Gutachten. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Verändertes Konzept auch für kleinere Unternehmen ILA meldet gute Vorbuchungen

08.11.2017 - Die ILA 2018, Deutschlands größte Luft- und Raumfahrtmesse, meldet eine gute Buchungslage. Das veränderte Konzept, das sich besonders kleineren Firmen, Start-ups und neuen Technologien öffne, komme … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen