13.07.2010
FLUG REVUE

Lufthansa Technik baut neuen Wartungshangar in BerlinLufthansa Technik baut neuen Wartungshangar in BBI

Am Berlin-Brandenburger Flughafen BBI will Lufthansa Technik bis 2012 einen neuen Wartungshangar für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge errichten.<br />

Lufthansa Technik Allgemein

Lufthansa Technik hat ihre Heimatbasis in Hamburg. Der Konzern ist weltweit im MRO Markt aktiv (C) LHT Photo  

 

Die Lufthansa Technik AG (LHT) baue ihr Engagement in Berlin weiter aus und werde am künftigen Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) einen neuen Hangar für die Flugzeugwartung errichten. Dies teilte LHT heute mit. In der neuen Halle mit drei Stellplätzen für Kurz- und Mittelstrecken-Flugzeuge würden ab 2012 Lufthansa-Flugzeuge betreut. Gleichzeitig könne die Kapazität für andere Kunden der Lufthansa Technik in Berlin erweitert werden.

"Durch den Bau des Großflughafens Berlin Brandenburg International wird die Nachfrage an hochwertigen Wartungsleistungen am Standort deutlich steigen", sagte der Leiter Aircraft Maintenance Center Berlin der Lufthansa Technik, Thomas Rückert. "Neben der Betreuung der Lufthansa hier in Berlin wollen wir mit der Eröffnung des Flughafens neues Geschäft und neue Kunden für uns gewinnen."

Seit zwei Jahrzehnten biete das Wartungszentrum am Flughafen Schönefeld Wartung und Instandhaltung von Flugzeugen der Familien Boeing 737 und Airbus A320. In den zwei Wartungshangars im Osten des Flughafens arbeiteten heute 450 Mitarbeiter. Jährlich wurden rund einhundert größere und fast zweihundert kleinere Checks durchgeführt. Im Jahr 2009 seien 360000 Arbeitsstunden bei technischen Dienstleistungen für Kurzstreckenflugzeuge von Lufthansa und anderen Kunden, darunter Condor Berlin, Germania, Germanwings, easyJet oder Hamburg International, erbracht worden. Für das Jahr 2010 rechne Lufthansa Technik in Berlin mit einer weiteren leichten Steigerung der Auslastung.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

18.04.2018 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter

Aircraft Interiors Expo 2018 Neuheiten rund um Flugzeugkabinen

09.04.2018 - Vom 10. bis 12. April zeigen Flugzeughersteller und Zulieferer auf der AIX in Hamburg neue Konzepte und Produkte für die Kabine. … weiter

Modifikation von Flugzeugkabinen Lufthansa Technik bietet Kabinenleasing an

06.04.2018 - Lufthansa Technik will zunächst Flugzeugsitze und künftig sogar komplette Kabinenlayouts an Airlines verleasen. … weiter

Joint Venture von Lufthansa Technik und MTU EME Aero plant Instandhaltungsshop in Jasionka

27.03.2018 - Das Gemeinschaftsunternehmen hat ein Grundstück im polnischen Aviation Valley nahe des Flughafens Rzeszów gekauft, Baubeginn für das Instandhaltungswerk ist im Mai. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All