22.03.2017
FLUG REVUE

Sommerflugplan am Münchner AirportLufthansa-Tochter Eurowings baut aus

Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten deutschen Flughafen aus an.

Eurowings in München

Vier Flugzeuge von Eurowings werden in München stationiert. Foto und Copyright: Lufthansa Group.  

 

Bereits im Dezember 2016 hat die Lufthansa Group beschlossen, die Niedrigpreistochter Eurowings auch ab München starten zu lassen. Der Konzern reagiert damit auf die weiter steigende Nachfrage nach Flügen im unteren Preissegment. Unter den Destinationen, die von den vier Eurowings-Flugzeugen angesteuert werden sollen, befinden sich in erster Linie touristische Ziele in Italien, Griechenland und Kroatien. Mit Blick auf Geschäftsreisende werden aber auch Flüge in europäischen Metropolen wie Amsterdam, London, Paris und Rom angeboten.

Mit dem Sommerflugplan bauen auch andere Fluggesellschaften ihr Angebot von und nach München aus. Auf den Langstrecken profitieren insbesondere USA-Reisende: Lufthansa und United Airlines starten täglich nach San Francisco, Condor zweimal wöchentlich nach Las Vegas und Seattle.

Insgesamt sind über 250.000 Flüge zu 238 Zielen in 68 Ländern geplant. Der Sommerflugplan läuft, parallel zur mitteleuropäischen Sommerzeit, vom 26. März bis zum 28. Oktober 2017.



Weitere interessante Inhalte
Wachstum zum internationalen Drehkreuz beschleunigt sich Flughafen München erreicht bestes Ergebnis seiner Geschichte

11.04.2018 - Deutschlands zweitgrößter Flughafen wächst erfolgreich und meldet für das Gesamtjahr 2017 sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr. … weiter

Bodenpersonal im Ausstand Streiks am Dienstag in Frankfurt, München, Bremen und Köln

09.04.2018 - Angedrohte Streiks des Bodenpersonals an den Drehkreuzflughäfen in Frankfurt und München dürften den Luftverkehr in Deutschland am Dienstag empfindlich beeinträchtigen. … weiter

Lufthansa Erste A380 kommt am 17. März nach München

14.03.2018 - Ab dem 25. März stationiert Lufthansa fünf Airbus A380 am Münchner Flughafen. Der erste Superjumbo wird schon eine Woche früher landen und für Stellproben zur Verfügung stehen. … weiter

Mehr Fluggastbrücken und bessere Passagierführung Lufthansa und Flughafen München bereiten A380-Einsatz vor

27.02.2018 - Ab Ende März setzt die Deutsche Lufthansa ihr Flaggschiff A380 auch regelmäßig in München ein. Dafür erweitert der Flughafen seine Abfertigungsmöglichkeiten im Terminal 2 und dem Satellitengebäude. … weiter

Test von Lufthansa und Flughafen München Roboter gibt Passagieren Auskunft

15.02.2018 - Ein humanoider Roboter wird von Donnerstag an für einige Wochen am Terminal 2 des Münchner Flughafens eingesetzt, um Fragen von Fluggästen zu beantworten. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All