22.03.2017
FLUG REVUE

Sommerflugplan am Münchner AirportLufthansa-Tochter Eurowings baut aus

Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten deutschen Flughafen aus an.

Eurowings in München

Vier Flugzeuge von Eurowings werden in München stationiert. Foto und Copyright: Lufthansa Group.  

 

Bereits im Dezember 2016 hat die Lufthansa Group beschlossen, die Niedrigpreistochter Eurowings auch ab München starten zu lassen. Der Konzern reagiert damit auf die weiter steigende Nachfrage nach Flügen im unteren Preissegment. Unter den Destinationen, die von den vier Eurowings-Flugzeugen angesteuert werden sollen, befinden sich in erster Linie touristische Ziele in Italien, Griechenland und Kroatien. Mit Blick auf Geschäftsreisende werden aber auch Flüge in europäischen Metropolen wie Amsterdam, London, Paris und Rom angeboten.

Mit dem Sommerflugplan bauen auch andere Fluggesellschaften ihr Angebot von und nach München aus. Auf den Langstrecken profitieren insbesondere USA-Reisende: Lufthansa und United Airlines starten täglich nach San Francisco, Condor zweimal wöchentlich nach Las Vegas und Seattle.

Insgesamt sind über 250.000 Flüge zu 238 Zielen in 68 Ländern geplant. Der Sommerflugplan läuft, parallel zur mitteleuropäischen Sommerzeit, vom 26. März bis zum 28. Oktober 2017.



Weitere interessante Inhalte
Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter

Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF