07.11.2014
FLUG REVUE

airberlin baut Angebot ausMehr Sylt ab Nürnberg

airberlin fliegt ab Mai 2015 auch sonnabends aus Nürnberg nach Sylt. Ebenfalls ab Düsseldorf, Stuttgart und München wird das Angebot auf die deutsche Jetset-Insel in der Nordsee verdichtet.

Flughafen Sylt

Abfertigung am Flughafen Westerland auf Sylt. Foto: Flughafen Sylt  

 

Im Sommerflugplan 2015 werde auch in Düsseldorf das Angebot um zwei Frequenzen erweitert, so dass airberlin nun 16 Mal pro Woche ab Düsseldorf nach Sylt starte, teilte airberlin am Freitag mit. Um jeweils eine Frequenz werde auch das Flugangebot nach Sylt ab München und Stuttgart erhöht. Damit starte airberlin in München viermal pro Woche und in Stuttgart fünfmal pro Woche nach Sylt. Das Angebot ab Berlin und Zürich bleibe mit jeweils zwei wöchentlichen Verbindungen stabil. Insgesamt landeten auf Sylt wöchentlich 30 airberlin-Flugzeuge. 

„Sylt ist bei unseren Gästen im Sommer ein sehr gefragtes Urlaubsziel. Daher freuen wir uns, dass wir unseren Gästen zukünftig noch mehr Anschlussmöglichkeiten an die deutsche Ferieninsel bieten können. Gleichzeitig bauen wir unser Flugangebot am Flughafen Nürnberg mit der neuen Verbindung aus“, sagt airberlin CCO Götz Ahmelmann.

„airberlin und der Flughafen Sylt sind traditionell lang verbunden. Wir freuen uns, dass Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft ihr Angebot nach Sylt erneut ausbaut und somit noch mehr Urlaubern die bequeme Anreise von verschiedenen Flughäfen aus Deutschland und der Schweiz ermöglicht. Schnell nach Sylt zum Urlaub oder einfach zwischendurch, das wird nun noch besser möglich“, sagte Peter Douven, Geschäftsführer des Sylter Flughafens. Der Flughafen auf der Nordseeinsel ist aus Deutschland ab Bremen, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, München und Münster/Osnabrück per Linie erreichbar. airberlin benennt ihre Bordmenüs nach dem Sylter Restaurant "Sansibar".



Weitere interessante Inhalte
Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter

Inselverkehr mit der Quest Kodiak Insel-Airline "yourways" kündigt Flugbetrieb ab 2018 an

05.12.2017 - Als neue deutsche Inselfluggesellschaft will "yourways" Helgoland, Sylt und St. Peter Ording mit Nordholz bei Cuxhaven und mit Wilhelmshaven verbinden und dazu einen neuen Flugzeugtyp einsetzen. … weiter

airberlin technik Rund 700 Arbeitsplätze gehen verloren

05.12.2017 - Die Bietergemeinschaft Nayak-Zeitfracht hat laut Medienberichten den Kaufvertrag für die Techniksparte der insolventen airberlin unterzeichnet. … weiter

Amtsgericht Charlottenburg airberlin-Insolvenzverfahren eröffnet

02.11.2017 - Das Amtsgericht Charlottenburg hat am Mittwoch das Insolvenzverfahren über das Vermögen von airberlin eröffnet. Gläubiger können Forderungen bis zum 1. Februar 2008 anmelden - doch vermutlich gehen … weiter

Flug AB 6210 von München nach Berlin Abschied von airberlin

28.10.2017 - Wie angekündigt hat airberlin am Freitagabend seinen Flugbetrieb eingestellt. Der letzte Linienflug landete kurz vor Mitternacht in Tegel. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen