01.02.2017
FLUG REVUE

Koordinatorin für die Luft- und RaumfahrtMinisterin Zypries besucht LH-Drehkreuz München

Die neue Bundeswirtschaftsministerin, Brigitte Zypries, hat am Dienstag das Lufthansa-Drehkreuz in München besucht. Zypries ist auch weiterhin Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt.

Ministerin Zypries Flughafen München

Die neue Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, sie ist auch Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt, besuchte am Dienstag das Lufthansa-Drehkreuz in München. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries (SPD), habe nur vier Tage nach ihrer Berufung ins neue Ministeramt das Lufthansa Drehkreuz München besichtigt, teilte Lufthansa mit. Es sei ihr erster Unternehmensbesuch in ihrer neuen Funktion gewesen.

Zypries, die zugleich Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt ist, besichtigte unter anderem die Gepäckförderanlage am Flughafen München, das neue Satellitengebäude des Terminal 2 und die dortigen Lufthansa Lounges.

Von Lufthansa Vorstand Dr. Bettina Volkens, dem Chief Commercial Officer Hub München, Steffen Harbarth, und dem Leiter Konzernpolitik, Thomas Kropp, ließ sich Ministerin Brigitte Zypries zudem über die für den morgigen Donnerstag geplante Vorstellung der neuen Lufthansa A350 in München informieren.

Das modernste Passagierflugzeug der Welt wird am 10. Februar den regulären Liniendienst zwischen München und der indischen Hauptstadt Delhi aufnehmen. Am Donnerstag wird der neue Jet in einem Münchener Hangar vor geladenen Gästen präsentiert.



Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Zwischen Tablett und Tablet-Computer Lufthansa erneuert Flugbegleiterausbildung

03.07.2018 - Lufthansa Aviation Training hat im Juni erstmals Flugbegleiter nach einem neuen Verfahren ausgebildet. Dabei spielen elektronische Hilfsmittel und die "Freiheit zum Fehler machen" in der Lernphase die … weiter

Versicherer bewertet deutsche Verkehrsflughäfen Allianz zählt Vorfeld-Schadensfälle

03.07.2018 - Pünktlich zur sommerlichen Ferien-Reisewelle hat der Versicherungskonzern Allianz die vergangenen Schadensmeldungen von deutschen Verkehrsflughäfen analysiert. Vorfeldfahrzeuge sind demnach die … weiter

Lufthansa serviert Kostprobe aus dem All ISS-Astronautennahrung bei Lufthansa

29.06.2018 - Im Juli und August bietet die Deutsche Lufthansa ihren Passagieren die einmalige Gelegenheit zu einem besonders exotischen Testessen: Dann ist die Original-Astronautennahrung von Alexander Gerst im … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg