01.02.2017
FLUG REVUE

Koordinatorin für die Luft- und RaumfahrtMinisterin Zypries besucht LH-Drehkreuz München

Die neue Bundeswirtschaftsministerin, Brigitte Zypries, hat am Dienstag das Lufthansa-Drehkreuz in München besucht. Zypries ist auch weiterhin Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt.

Ministerin Zypries Flughafen München

Die neue Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, sie ist auch Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt, besuchte am Dienstag das Lufthansa-Drehkreuz in München. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries (SPD), habe nur vier Tage nach ihrer Berufung ins neue Ministeramt das Lufthansa Drehkreuz München besichtigt, teilte Lufthansa mit. Es sei ihr erster Unternehmensbesuch in ihrer neuen Funktion gewesen.

Zypries, die zugleich Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt ist, besichtigte unter anderem die Gepäckförderanlage am Flughafen München, das neue Satellitengebäude des Terminal 2 und die dortigen Lufthansa Lounges.

Von Lufthansa Vorstand Dr. Bettina Volkens, dem Chief Commercial Officer Hub München, Steffen Harbarth, und dem Leiter Konzernpolitik, Thomas Kropp, ließ sich Ministerin Brigitte Zypries zudem über die für den morgigen Donnerstag geplante Vorstellung der neuen Lufthansa A350 in München informieren.

Das modernste Passagierflugzeug der Welt wird am 10. Februar den regulären Liniendienst zwischen München und der indischen Hauptstadt Delhi aufnehmen. Am Donnerstag wird der neue Jet in einem Münchener Hangar vor geladenen Gästen präsentiert.



Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Airbus-Ultralangstreckenjet Erste A350 ULR an Singapore Airlines geliefert

22.09.2018 - Airbus hat am Samstag die erste A350-900 Ultra Long Range (ULR) an den Erstkunden Singapore Airlines (SIA) übergeben. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt