09.12.2016
FLUG REVUE

Flughafen FriedrichshafenMit People's Viennaline nach Wien

Seit kurzem fliegt People's Viennaline von Friedrichshafen über Altenrhein in die österreichische Hauptstadt.

People's Viennaline fliegt von Friedrichshafen nach Wien

Mit einer Embraer 170 pendelt People's Viennaline täglich unter der Woche zwischen Friedrichshafen und Wien. Foto und Copyright: Bodensee-Airport Friedrichshafen  

 

Die österreichische Fluggesellschaft People's Viennaline verbindet seit dem 8. Dezember von montags bis freitags einmal täglich Friedrichshafen mit Wien. Auf der Strecke kommt eine Embraer 170 zum Einsatz. Beim Zwischenstopp am Flughafen St. Gallen-Altenrhein in der Schweiz können die Passagiere an Bord bleiben.

Abflug in Friedrichshafen ist um 9.50 Uhr, der Rückflug in Wien startet um 15.50 Uhr. Die Flugzeit beträgt eine Stunde und 50 Minuten. Mit dieser Verbindung würden für Geschäftsreisende aus der Bodenseeregion kurze Tagestripps in die Hauptstadt Österreichs möglich, so der Bodensee-Airport Friedrichshafen am Donnerstag in einer Pressemitteilung.

"Nach unserem erfolgreichen Markteinstieg in Friedrichshafen mit der Aufnahme der Köln-Strecke freuen wir uns, jetzt mit Wien ein weiteres Ziel anbieten zu können", sagt Daniel Steffen, CEO der People’s Air Group. Damit vernetze man die beiden Flughäfen Altenrhein und Friedrichshafen weiter. 



Weitere interessante Inhalte
Prognose von Embraer Bedarf an Regionalflugzeugen wächst

18.07.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer sieht für die nächsten 20 Jahre einen weltweiten Bedarf an 10.550 Verkehrsflugzeugen mit einer Kapazität von bis zu 150 Sitzplätzen. … weiter

Strategische Zusammenarbeit im Verhältnis 80 zu 20 Boeing und Embraer kooperien

05.07.2018 - Die Flugzeughersteller Boeing und Embraer haben die Absichtserklärung für eine strategische Kooperation unterzeichnet. Dabei bringt Embraer seine Verkehrsflugzeugsparte, mitsamt den gerade erneuerten … weiter

US-Riese erhält angeblich Mehrheitsanteil Verhandlungen um Boeings Joint-Venture mit Embraer

26.02.2018 - Die Verhandlungen zwischen Boeing und Embraer um ein Gemeinschaftsunternehmen scheinen vor dem Durchbruch zu stehen. Die brasilianische Presse berichtet, man habe sich auf einen Boeing-Mehrheitsanteil … weiter

Technologietests mit Embraer E170 Boeing und Embraer schließen ecoDemonstrator-Programm ab

06.06.2017 - Mit einer Embraer E170 haben die beiden Flugzeughersteller seit Mitte 2016 verschiedene neue Technologien untersucht, die die Luftfahrt sauberer machen sollen. … weiter

Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner