05.02.2016
FLUG REVUE

Flughäfen Leipzig/Halle und DresdenMitteldeutsche Airports mit neuem Beschäftigungsrekord

Mehr als 10.600 Menschen arbeiten an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden, das entspricht einem Anstieg um mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

fr-02-2014-flughafen-leipzig Vorfeld Leipzig-Halle Airport

Mehr als 7000 Menschen arbeiten am Flughafen Leipzig/Halle für einen reibungslosen Ablauf von Passagier- und Frachtverkehr. Foto und Copyright: Flughafen Leipzig/Halle  

 

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden waren am Stichtag 31. Dezember 2015 10.647 Menschen beschäftigt, 5,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Das teilte die Mitteldeutschen Airport Holding am Freitag mit. Die Holding ist die Dachmarke der Mitteldeutschen Flughafen AG, zu ihr gehören die Tochtergesellschaften Leipzig/Halle Airport, Flughafen Dresden und der Dienstleister PortGround. 

Die Zahl der Beschäftigten stieg am Flughafen Leipzig/Halle um 7,4 Prozent auf 7.403 und am Flughafen Dresden um 0,6 Prozent auf 3.244. Überdurchschnittlich ist die Beschäftigung in den Bereichen Frachtumschlag und Luftfahrzeugbau gestiegen. Die Unternehmen der Mitteldeutschen Flughafen AG selbst beschäftigten 1.092 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und lagen damit 1,3 Prozent über dem Vorjahresniveau. An beiden Standorten sind insgesamt 242 Firmen, Dienstleister, Behörden und Unternehmen der Mitteldeutschen Flughafen AG ansässig. 



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Flughafen Leipzig/Halle Mehr Anflüge durch neue Wirbelschleppenkategorien

24.07.2018 - Am Flughafen Leipzig/Halle können die Lotsen durch ein neues Flugsicherungsverfahren bis zu drei Anflüge zusätzlich pro Stunde abwickeln. … weiter

Halle in A380-Größe EFW: Neuer Hangar für Dresden

31.05.2018 - Am Flughafen Dresden erweitern die Elbe Flugzeugwerke (EFW) ihre Hallenkapazität. Das neue Bauwerk eignet sich für Großraumjets von A330 bis A380 und wird "stealthy" ausgeführt, damit es das … weiter

IABG simuliert 180.000 Flüge Bombardier CSeries besteht Langzeit-Ermüdungstest

09.05.2018 - Eine CSeries CS100 von Bombardier hat einen seit August 2014 laufenden Langzeittest zur Strukturermüdung erfolgreich bestanden. Er fand in einer IABG-Testhalle am Flughafen Dresden statt und entsprach … weiter

ILA-Besuch der Antonow An-225 Größtes Flugzeug der Welt

27.04.2018 - Als Überraschungsgast kam am Mittwoch auch das größe Flugzeug der Welt auf die ILA, der sechsstrahlige Schwerlasttransporter An-225 aus Kiew. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt