05.01.2017
FLUG REVUE

Neue Terminals und mehr Rollwege für New YorkGouverneur will Flughafen JFK ausbauen

Der Gouverneur des US-Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, will den internationalen Flughafen von New York City nach dem Vorbild des LaGuardia-Flughafens wesentlich umbauen.

New York Ausbauplan Flughafen JFK Cuomo

Der Gouverneur des US-Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, schlägt einen großen Ausbau des Kennedy-Flughafens mit neuen Terminals und Rollwegen vor. Foto und Copyright: The Governor of New York State  

 

Der Gouverneur veröffentlichte am Mittwoch eine Übersicht seiner Planungen auf dem Nachrichtenportal "Twitter". Demnach soll der Kennedy-Flughafen (JFK) ein einheitliches, zusammmenhängendes Terminalgefüge erhalten. Außerdem sollen die Verkehrsflüsse am Flughafen neu gestaltet werden. Die bislang weiträumig verteilten PKW-Parkflächen sollen im Innenraum der ringförmigen Anlagen in einem gigantischen Parkaus mit begrüntem Dach zentralisiert werden.

Außerdem kündigte der Gouverneur an, den Flughafen mit Komfortmerkmalen nach "Weltklasse-Standard" ausstatten zu wollen. Flugbetrieblich sei ein Ausbau des Rollwegsystems geplant. Darüber hinaus will Cuomo die Sicherheitskontrollen mit modernster Technologie ausbauen. Ob und wann die jetzt neu vorgestellten Pläne umgesetzt werden, ist noch nicht bekannt.

Mit etwa 57 Millionen abgefertigten Passagieren im Jahr gehört der Flughafen John F. Kennedy in New York zu den größten Airports der Welt. Im Jahr 2015 lag er weltweit an 15. Stelle. Zum Vergleich: Frankfurt/Main lag hier mit 61 Millionen Passagieren auf Rang 12.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Von A330 bis Vahana Die Erstflüge des Jahres 2018

19.12.2018 - Unbemannte Fluggeräte, Flugzeuge mit Elektroantrieb und neue Verkehrsjets – das Jahr 2018 hatte wieder interessante Debütanten zu bieten. … weiter

Meilenstein für brasilianischen Flugzeugbauer Embraer liefert 1500. E-Jet aus

19.12.2018 - Embraer hat am 18. Dezember seinen 1500. E-Jet an einen Kunden übergeben. Die Embraer 175 ging an die Alaska Airlines-Tochter Horizon Air. … weiter

Schneller Scannen ohne erhobene Hände Neuer Passagierscanner am Flughafen Denver

19.12.2018 - Pünktlich zum weihnachtlichen Spitzenandrang hat Colorados Mega-Drehkreuz, der Flughafen Denver, die ersten Durchleuchtungsgeräte in Betrieb genommen, bei denen die Passagiere nicht mehr ihre Hände … weiter

Erfolgreichstes Modell der Familie Rolls-Royce liefert 2000. Trent 700 aus

19.12.2018 - Rolls-Royce feiert mit der Auslieferung des 2.000. Trent 700 einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Trent Familie. … weiter

Fast 800 Mio. Euro Entschädigungsansprüche in 2018 Die Verspätungsbilanz 2018 von Flightright

18.12.2018 - Fluggäste in Europa mussten in diesem Jahr besonders viel Geduld aufbringen. Laut Schätzungen des Fluggastrechteportal Flightright stehen den Passagieren Entschädigungen in Höhe von 780 Millionen Euro … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner