14.08.2017
FLUG REVUE

ADV HalbjahreszahlenPassagierplus an deutschen Flughäfen

Mit einer Steigerung von 6,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr konnten die 22 internationalen Verkehrsflughäfen das höchste Wachstum seit 2011 verbuchen. Laut dem Flughafenverband haben von Januar bis Juni fast 110 Millionen Passagiere die deutschen Airports genutzt.

Flughafen Berlin Tegel

Die deutschen Flughäfen verbuchten im ersten Halbjahr ein deutliches Passagierhoch. Foto und Copyright: Flughafen Berlin Tegel  

 

Ein Wachstumstreiber war insbesondere der Interkontverkehr, der mit 9 Prozent am stärksten wuchs. Auch der Europaverkehr verzeichnete mit 7,1 Prozent ein deutliches Plus. Innerdeutsch flogen 2,4 Prozent mehr als noch im Vorjahr. „Die Flughäfen befinden sich auf einem stabilen Wachstumskurs. Ein vergleichbares Wachstum in den Kennzahlen für das erste Halbjahr gab es seit sechs Jahren nicht mehr.“, sagte Ralph Beisel, Geschäftsführer bei ADV. Auch das Cargo-Aufkommen lag mit 2.367.201 Tonnen um 6,8 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Das hohe Wachstum im Interkontinentalverkehr ist laut ADV auf den Ausbau der touristischen Angebote zurückzuführen. Der Wachstumstrend spiegelt sich auch im Sommerflugplan 2017 wieder, bei dem z. B. 145 neue europäische und 32 interkontinentale Verbindungen ergänzt werden. 58 Direktverbindungen verbessern die Konnektivität deutscher Flughäfen. „Die internationalen Verkehre werden durch den Angebots- und Preiswettbewerb der Airlines befördert. Nur die Anbindung an die asiatischen Wachstumsmärkte bleibt hinter den Erwartungen zurück. Ursächlich sind hier fehlende Verkehrsrechte. Dort, wo sich Marktkräfte ohne regulatorische Hürden liberal entwickeln können, wird die Nachfrage stimuliert. Dies trifft z. B. auf die Nord-Atlantik-Verbindungen zu. Im Europaverkehr profitieren die Passagiere, vor allem die preissensibleren Privatreisenden, von den Angebotsausweitungen der Low-Cost-Carrier.“, so Beisel.

Anzahl der neuen bzw. eingestellten Destinationen im Sommerfluplan 2017 ggü. 2016

Anzahl der neuen bzw. eingestellten Destinationen im Sommerfluplan 2017 ggü. 2016. Foto und Copyright: ADV  

 

Trotz der positiven Entwicklung deutscher Verkehrsflughäfen bleibt der Luftfahrtmarkt laut ADV volatil. Das Bundesverkehrsministerium habe bereits ein Konzept entwickelt, um die Luftverkehrswirtschaft anzukurbeln. „Konkurrierende europäische Luftverkehrsstandorte legen im Interkontinentalverkehr teilweise zweistellig zu. Hemmende Wirkung der politischen Rahmenbedingungen in Deutschland, Airlines auf Konsolidierungskurs und die harte Konkurrenz im internationalen Standortwettbewerb verhindern im Zusammenspiel eine vergleichbare Verkehrsentwicklung.“, sagte Beisel.



Weitere interessante Inhalte
Umbaufrachter Boeing liefert ersten 737-800BCF aus

19.04.2018 - Der erste 737-800 Boeing Converted Freighter (BCF) wurde an GE Capital Aviation Services (GECAS übergeben, das den Frachter an die West Atlantic Group mit Sitz in Schweden verleast. … weiter

Sechsstrahlige, fliegende Startplattform für Satelliten Stratolaunch soll im Sommer zum Erstflug starten

19.04.2018 - Das von Scaled Composites in Mojave gebaute Riesenflugzeug Stratolaunch soll in diesem Sommer seine Flugerprobung aufnehmen. Erste Nutzlastabwürfe wären damit ab etwa 2020 möglich. … weiter

Passagierin stirbt durch Trümmerwirkung Southwest-Notlandung nach CFM56-Versagen

18.04.2018 - Eine Boeing 737-700 von Southwest Airlines musste am Montag in Philadelphia notlanden, nachdem eines ihrer Triebwerke nach dem Verlust einer Fanschaufel schwer beschädigt worden war. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

18.04.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Designvielfalt Lack und Folien für Flugzeuge

18.04.2018 - Ein kleines, aber höchst engagiertes Team sorgt bei Lufthansa Technik in Hamburg dafür, dass Flugzeuge nicht nur ordentlich beschriftet, sondern auch fantasievoll lackiert werden. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All