17.10.2016
FLUG REVUE

FraportPassagierzahlen in den ersten neun Monaten gesunken

Von Januar bis September 2016 flogen 46,7 Millionen Passagiere von und ab Frankfurt. Das entspricht einem Rückgang von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Frankfurt Airport Vorfeld

Die Zahl der Flugbewegungen am Frankfurter Flughafen ist im September 2016 zurückgegangen. Foto und Copyright: Fraport AG Fototeam/Stefan Rebscher  

 

Den Rückgang der Fluggastzahlen führt die Fraport AG auf die geopolitische Lage zurück. Demnach sei weltweit eine Zurückhaltung bei der Buchung von Flugreisen zu beobachten. In den Ferienmonaten Juli, August und September wurden 18 Millionen Fluggäste gezählt, 1,8 Prozent weniger als im Vorjahr. Das teilte der Frankfurter Flughafenbetreiber mit.

Im September flogen 5,9 Millionen Passagiere von und nach Frankfurt. Das sei ein neuer September-Höchstwert, so die Fraport AG. Allerdings lagen die Fluggastzahlen im September 2015 streikbedingt deutlich niedriger. Ohne diesen Basiseffekt läge die Zahl der Fluggäste im Berichtsmonat in etwa auf Vorjahresniveau.

Im Frachtverkehr stieg das Aufkommen im September aufgrund der positiven Entwicklung der Weltwirtschaft um 5,9 Prozent. Von Januar bis September nahm das Cargo-Aufkommen um 1,3 Prozent auf knapp 1,6 Millionen Tonnen zu.

Trotz Zuwächsen bei Passagieren und Fracht sank die Zahl der Starts und Landungen im September um 0,6 Prozent auf 41.973 Flugbewegungen zurück.




Weitere interessante Inhalte
Angebliche Pläne für Sommer 2019 Zieht Ryanair aus Hahn ab?

23.10.2018 - Der Hunsrück-Flughafen Hahn bangt um seinen wichtigsten Kunden Ryanair. Laut Medienberichten erwägt die Ryanair-Führungsetage für Sommer 2019 den kompletten Abzug. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt