15.01.2016
FLUG REVUE

Frankfurter FlughafenRekordjahr für die Fraport AG

Erstmals hat der Flughafen Frankfurt 2015 die Marke von 60 Millionen Fluggästen innerhalb eines Kalenderjahres überschritten. Dagegen ging das Frachtaufkommen zurück.

Fraport Frankfurt Rollverkehr

Am Flughafen Frankfurt flogen 2015 erstmals über 60 Millionen Passagiere. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Das Passagierwachstum lag bei 2,5 Prozent Wachstum und wären ohne Streiks der Piloten und Flugbegleiter bei Lufthansa noch höher ausgefallen, so der Flughafen, der insgesamt 61,04 Millionen Passagiere zählte. Bereinigt um alle außerordentlichen Annullierungen, wie witterungsbedingte Ausfälle, wäre die Zahl sogar um 3,8 Prozent gestiegen.

Mit 217500 Fluggästen am 2. August nutzen so viele Passagiere wie noch nie zuvor an einem Tag den Flughafen. Da sich der Zeitraum der Sommerferien mehrerer bevölkerungsreicher Bundesländer im abgelaufenen Jahr überschnitt, wurde die Marke von 200000 Passagieren pro Tag insgesamt 63 Mal durchbrochen, so häufig wie nie zuvor.

Einzig das Cargo-Aufkommen verzeichnete 2015 einen Rückgang von 2,3 Prozent auf etwa 2,1 Millionen Tonnen. Das wird hauptsächlich auf die Schwäche des Welthandels und die wirtschaftlichen Probleme in den Schwellenländern zurück geführt. 

Für den Vorstandvorsitzender der Fraport AG, Dr. Stefan Schulte, entspricht „das Passagierwachstum unseren Erwartungen. Mit dem Spatenstich für Terminal 3 haben wir zudem im vergangenen Jahr einen wichtigen Grundstein für die Zukunftsfähigkeit des Flughafens Frankfurt gelegt“.



Weitere interessante Inhalte
Rodungsarbeiten für Terminal 3-Autobahnzubringer Polizei räumt Protestcamp in Frankfurt

06.11.2018 - Am Dienstag begann im Süden des Frankfurter Flughafens die Räumung von Baumhäusern, mit denen Ausbaugegner ein Gebiet besetzt halten, auf dem ein Autobahnzubringer zum künftigen Terminal 3 gebaut … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Angebliche Pläne für Sommer 2019 Zieht Ryanair aus Hahn ab?

23.10.2018 - Der Hunsrück-Flughafen Hahn bangt um seinen wichtigsten Kunden Ryanair. Laut Medienberichten erwägt die Ryanair-Führungsetage für Sommer 2019 den kompletten Abzug. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen