22.12.2010
FLUG REVUE

Ryanair kündigt Flüge ab Magdeburg-Cochstedt anRyanair kündigt Flüge nach Cochstedt an

Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat für den Sommerflugplan 2011 die Aufnahme von Flügen nach Cochstedt angekündigt. Für den aufwändig modernisierten ehemaligen sowjetischen Fliegerhorst ist dies der lange ersehnte erste Linienflugkunde.<br />

Ab dem Sommerflugplan 2011 (ab 30. März) seien vier Linienziele ab Cochstedt vorgesehen, teilte der Flughafen am Mittwoch mit. Dazu zählten Málaga, Alicante, Girona an der Costa Brava und Las Palmas
auf Gran Canaria. Die Flughafengesellschaft Magdeburg/Cochstedt mbH blicke hinsichtlich weiterer Flugziele optimistisch in die Zukunft.

Mit Beginn des regulären Flugverkehrs würden im ersten Jahr in "CSO" bis zu 100000 Passagiere erwartet, insbesondere Familien und Reisegruppen aus Mitteldeutschland. Am neuen Terminal 2 könnten bis zu 800000 Fluggäste jährlich abgefertigt werden. Cochstedt biete uneingeschränkten 24-Stunden-Flugbetrieb an 365 Tagen.

Mit diesem Akquiseerfolg sehe sich die dänische Airport Development A/S, die im März dieses Jahres den Flughafen Magdeburg-Cochstedt von der landeseigenen GSA GmbH erworben habe, voll im Plan. Die Entscheidungen zum Bau des neuen Terminals und die Aufstockung des Personals von vier auf 13, perspektivisch auf 30 Mitarbeiter, habe sich laut Flughafengeschäftsführer Uwe Hädicke als Weichenstellung für einen gesicherten Start in die Zukunft erwiesen.

Der ursprünglich von sowjetischen Hubschraubereinheiten genutzte Fliegerhorst in Sachsen-Anhalt verfügt über eine 2500 Meter lange Start- und Landebahn. 



Weitere interessante Inhalte
Low Cost Monitor des DLR Neuer Rekord an Billigflügen

19.06.2018 - Nach der Insolvenz von airberlin stellt der Low Cost Monitor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen neuen Höchstwert an Flügen von Niedrigpreis-Airlines fest - und steigende … weiter

Mit Ryanair-Unterstützung Laudamotion will vom Sommer an durchstarten

29.03.2018 - Ab Juni sollen insgesamt 21 Flugzeuge von neun Städten in Österreich, Deutschland und der Schweiz aus operieren. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter

Sommerflugplan Ryanair fliegt ab Tegel und Düsseldorf

27.02.2018 - Die irische Niedrigpreis-Airline Ryanair bietet im Sommer erstmals Flüge von Berlin-Tegel und Düsseldorf an. Das Ziel: Palma de Mallorca. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete