29.08.2017
FLUG REVUE

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-DrehkreuzRyanair nimmt München ins Programm

Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach Dublin wollen sie eine neue Route auflegen.

flughafen-stuttgart-boeing-737-ryanair-landung

Neben dem neuen Dublin-Flug ab Stuttgart (Foto) wird Ryanair künftig auch München bedienen. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

Ryanair werde ab November 2017 auf der neuen Strecke zwischen München und Dublin zweimal täglich und auf der Route zwischen Stuttgart und Dublin einmal täglich fliegen, teilte Ryanair am Dienstag mit. Beide Verbindungen könnten ab September 2017 auf der Ryanair.com-Webseite gebucht werden. Ryanair werde außerdem zusätzliche Flüge auf der Strecke Hamburg-Dublin anbieten und diese ab Winter 2017/18 so zu einer täglichen Verbindung ausbauen.

David O’Brien, Chief Commercial Officer von Ryanair, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir unserem Netzwerk einen weiteren Primärflughafen, unseren 14. Ryanair-Flughafen in Deutschland, hinzufügen können. Zusätzlich gibt es eine neue Stuttgart-Dublin-Strecke, die ebenfalls im November 2017 starten wird. Somit baut Ryanair die deutschen Verkehrszahlen, das Streckennetz und die Arbeitsplätze weiter aus."



Weitere interessante Inhalte
Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Irische Low-Cost-Airline Ryanair streicht weitere Flüge bis März

28.09.2017 - Die Niedrigpreis-Airline will ihr Wachstum diesen Winter verlangsamen und 25 Flugzeuge weniger einsetzen. … weiter

Flugausfälle Ryanair streicht am Wochenende mehr Flüge als erwartet

18.09.2017 - Die irische Low-Cost-Airline Ryanair will ihre Pünktlichkeit verbessern und streicht in den kommenden sechs Wochen bis zu 2100 Flüge. Am Wochenende waren sogar mehr Verbindungen betroffen als … weiter

Irische Niedrigpreisairline Ryanair stationiert weitere Flugzeuge in Frankfurt

12.09.2017 - Mehr Flugzeuge, mehr Strecken: Ryanair baut ihr Angebot ab dem Flughafen Frankfurt am Main aus. … weiter

Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF