29.08.2017
FLUG REVUE

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-DrehkreuzRyanair nimmt München ins Programm

Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach Dublin wollen sie eine neue Route auflegen.

flughafen-stuttgart-boeing-737-ryanair-landung

Neben dem neuen Dublin-Flug ab Stuttgart (Foto) wird Ryanair künftig auch München bedienen. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

Ryanair werde ab November 2017 auf der neuen Strecke zwischen München und Dublin zweimal täglich und auf der Route zwischen Stuttgart und Dublin einmal täglich fliegen, teilte Ryanair am Dienstag mit. Beide Verbindungen könnten ab September 2017 auf der Ryanair.com-Webseite gebucht werden. Ryanair werde außerdem zusätzliche Flüge auf der Strecke Hamburg-Dublin anbieten und diese ab Winter 2017/18 so zu einer täglichen Verbindung ausbauen.

David O’Brien, Chief Commercial Officer von Ryanair, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir unserem Netzwerk einen weiteren Primärflughafen, unseren 14. Ryanair-Flughafen in Deutschland, hinzufügen können. Zusätzlich gibt es eine neue Stuttgart-Dublin-Strecke, die ebenfalls im November 2017 starten wird. Somit baut Ryanair die deutschen Verkehrszahlen, das Streckennetz und die Arbeitsplätze weiter aus."

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Indonesiens Marine findet entscheidenden Datenspeicher Lion Air: Stimmenrekorder geborgen

14.01.2019 - Die indonesische Marine hat am Montag den noch fehlenden Stimmenrekorder einer abgestürzten Boeing 737 MAX 8 von Lion Air geborgen. Das Gerät dürfte wichtige Hinweise auf die Unglücksursache geben, … weiter

Iren bereiten sich auf den Brexit vor Ryanair gründet britische Tochter

09.01.2019 - Die irische Niedrigpreis-Fluggesellschaft Ryanair hat eine zusätzliche Betriebszulassung im Vereinigten Königreich erhalten. Die erste Boeing 737 trägt bereits britische Registrierung. … weiter

Neues 737 Completion and Delivery Center in China Boeing liefert das erste Flugzeug aus Zhoushan

15.12.2018 - Boeing und der Joint-Venture-Partner COMAC feierten am Samstag die Lieferung des ersten Flugzeugs aus dem neuen 737 Completion and Delivery Center in Zhoushan. … weiter

Piloten hätten Flug sofort abbrechen sollen Indonesischer Zwischenbericht zum Lion-Air-Absturz

28.11.2018 - Die indonesische Untersuchungsbehörde "Komite Nasional Keselamatan Transportasi" (KNKT) hat am Mittwoch einen ersten Zwischenbericht zum Absturz einer Boeing 737 MAX 8 von Lion Air veröffentlicht. … weiter

Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit