15.08.2016
FLUG REVUE

Flughäfen Tegel und SchönefeldPassagierzahl steigt um fast 14 Prozent

Im Juli 2016 sind erstmals mehr als drei Millionen Fluggäste über Schönefeld und Tegel geflogen.

Flughafen Berlin Schönefeld Luftbild

Der Flughafen Berlin-Schönefeld aus der Vogelperspektive. Foto und Copyright: FBB  

 

3.073.596 Passagiere sind im Juli an den Flughäfen Schönefeld und Tegel gelandet und gestartet. Das entspricht einem Zuwachs von 13,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Von und nach Schönefeld flogen im Juli 1.030.043 Passagiere (+ 41,5 Prozent), in Tegel waren es 2.043.553 Fluggäste (+3,6 Prozent). Die Zahl der Flugbewegungen stieg im gleichen Monat um 7,9 Prozent auf 24.560 Starts und Landungen. Das gab die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Freitag bekannt.

Seit Jahresbeginn sind 18,3 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen, das ist nach Angaben der FBB ein Wachstum von 11,4 Prozent. Ab Schönefeld flogen 6.310.163 Fluggäste (+39,7 Prozent), ab Tegel 12.002.753 Passagiere (+0,7 Prozent). Von Januar bis Juli starteten und landeten 161.284 Flugzeuge in Schönefeld und Tegel (+9,1 Prozent).

Auch bei der Luftfracht gab es Zuwächse: Im Juli wurden in Schönefeld und Tegel 4.010 Tonnen registriert (+19,5 Prozent), von Januar bis Juli waren es insgesamt 25.262 Tonnen (+2,7 Prozent).



Weitere interessante Inhalte
Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Mehrere Kaufinteressenten für insolvente Airline Bieterfrist für airberlin beendet

15.09.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Freitag die Bieterfrist für Kaufangebote beendet. In der nächsten Woche sollen der oder die Käufer bestimmt und nach der Bundestagswahl … weiter

Bund und FBB einigen sich auf Eckpunkte Regierungsflughafen am BER nimmt Gestalt an

11.09.2017 - Der Bund und die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) haben eine Rahmenvereinbarung über die weiteren Schritte zum Bau des Regierungsflughafens am Berliner Flughafen BER unterzeichnet. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter

Terminplan für die Baustelle aber noch nicht für die BER-Eröffnung Flughafenchef hofft auf BER-Baufertigstellung bis Ende August 2018

31.08.2017 - Berlins Flughafenterminal in BER soll bis Ende August 2018 fertig gebaut werden. Das sieht ein "abgestimmter Terminplan" vor, den Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Donnerstag ankündigte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF