06.03.2018
FLUG REVUE

Überfall auf Lufthansa CargoSpektakulärer Luftfrachtraub in Brasilien

Auf dem brasilianischen Flughafen Viracopos bei Sao Paulo haben Diebe bei der Verladung von Wertfracht eine Tasche mit Bargeld im Wert von fünf Millionen Dollar erbeutet. Das Geld hätte mit Lufthansa Cargo befördert werden sollen.

Lufthansa Cargo MD-11F

Eine MD-11F von Lufthansa Cargo ist bei der Frachtverladung in Brasilien ausgeraubt worden. Archivbild und Copyright: Lufthansa Cargo  

 

Wie eine Sprecherin von Lufthansa Cargo auf Anfrage der FLUG REVUE am Dienstag bestätigte, wurde die Fracht bei einer Zwischenlandung auf dem brasilianischen Flughafen Viracopos am Sonntag geraubt. Betroffen war dabei der deutsche MD-11-Frachter mit der Registrierung D-ALCF von Lufthansa Cargo. Der Dreistrahler befand sich auf seiner regulären Route von Sao Paulo via Viracopos und Dakar im Senegal nach Frankfurt. Personen wurden nicht verletzt, die Crew befand sich zum Zeitpunkt des Überfalls nicht an Bord.

Flughafen Viracopos Frachtverladung

Während der Frachter auf dem Vorfeld parkte, wurde er von bewaffneten Tätern ausgeraubt. Archivbild und Copyright: Flughafen Viracopos  

 

Nach Berichten des brasilianischen Fernsehens waren mindestens fünf bewaffnete Täter auf der terminalabgewandten Seite des Flughafens durch einen bewaldeten Streifen an den Rand der Startbahn gelangt und hatten das Flughafengelände von dort aus mit Hilfe eines Jeeps halb umrundet, bis sie das Frachtvorfeld erreichten. Ihr Fahrzeug tarnten sie mit einem Aufkleber als Sicherheitsfahrzeug des Flughafens. Auf dem Frachtvorfeld wurde der zwischengelandete Jet mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt. Dabei wurden mehrere Sicherheitsposten überwältigt. Die handstreichartige Aktion soll weniger als sechs Minuten gedauert haben. Die brasilianische Bundespolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Flughafen Viracopos in Brasilien

Der Flughafen Viracopos im Norden von Sao Paulo ist das wichtigste Luftfrachtdrehkreuz Brasiliens. Foto und Copyright: Viracopos  

 



Weitere interessante Inhalte
Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen