18.12.2017
FLUG REVUE

Größter Airport der Welt unterbricht FlugbetriebStromausfall legt Flughafen Atlanta lahm

Der Hartsfield-Jackson International Airport musste nach einem Stromausfall am Sonntag seinen gesamten Flugbetrieb vorübergehend einstellen. Erst am Montag wurden die ersten Flüge wieder aufgenommen.

Atlanta Airport Stromausfall

Nur noch die Notbeleuchtung erhellte die Haupthalle des Flughafens Atlanta nach einem Stromausfall am Sonntag. Helfer verteilten Essen und Getränke an die gestrandeten Passagiere. Foto und Copyright: Atlanta Airport  

 

Am Montagmorgen deutscher Zeit wurden die ersten Fluggäste wieder abgefertigt. Diese Passagiere für gestrichene Flüge am Sonntag mussten sich neue Bordkarten für die Ersatzflüge am Montag ausdrucken. Ein Brand in einer, eigentlich ausfallsicheren, unterirdischen Energieversorgungsanlage des Stromlieferanten Georgia Power hatte am Sonntag die gesamte Stromversorung des Flughafens lahm gelegt.

Viele Terminals blieben zeitweise komplett dunkel, alle Bodenabfertigungsprozesse mussten unterbrochen werden. Dagegen blieb der FAA-Kontrollturm betriebsfähig. Dennoch verhängte die amerikanische Luftfahrtbehörde einen sogenannten "Ground Stop", bei dem alle nach Atlanta geplanten Flüge noch am Abflughafen aufgehalten wurden. Dadurch hatte der Stromausfall, auch noch am Montag, globale Auswirkungen.

Am Sonntag waren 1200 Flüge gestrichen worden und bis Montagmittag weitere 400. Viele Passagiere mussten stundenlang in ihren Flugzeugen ausharren, weil diese nicht abgefertigt werden konnten. Andere Fluggäste strandeten in den Terminals und wurden in einer zur Notunterkunft umgebauten Kongresshalle untergebracht. 2000 Essen wurden verteilt. Besonders betroffen waren Homecarrier Delta Air Lines, United Airlines und Southwest. Delta gab einmalige, kostenlose Umbuchungen für Atlanta-Flüge bis zum 19. Dezember frei. Mit über 100 Millionen Fluggästen pro Jahr ist Atlanta der verkehrsreichste Flughafen der Welt. Binnen 24 Stunden werden hier normalerweise 2500 Flüge abgefertigt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Erste umgerüstete Boeing 777-200ER fliegt Delta Air Lines modernisiert Kabine

03.07.2018 - Delta Air Lines modernisiert die Kabine seiner Boeing 777-200-Flotte. Die erste Boeing 777-200ER mit erneuerter Innenausstattung flog am 2. Juli 2018 von Detroit nach Peking. … weiter

Transpazifik-Partnerschaft Delta und Korean starten Joint Venture

05.04.2018 - Nach langjähriger Codeshare-Kooperation vertiefen die SkyTeam-Mitglieder Delta und Korean ihre Zusammenarbeit durch ein neues Joint Venture, das nahtloses Umsteigen innerhalb beider Netze erleichtern … weiter

Die Airline-Giganten Top 10: Die Fluggesellschaften mit den größten Flotten

26.01.2018 - Welche Fluggesellschaften fliegen die meisten Flugzeuge und haben damit die größten Flotten? Unsere Top-10-Liste zeigt die größten Airlines der Welt nach Flottengröße. … weiter

Kraftstoffverbrauch: Neue Rangliste veröffentlicht Alaska Airlines weiter effizienteste US-Airline

15.01.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat in einer neuen Studie US-Fluggesellschaften anhand ihrer Treibstoffeffizienz in den Jahren 2015/16 verglichen. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit