21.10.2015
FLUG REVUE

Lotsentraining mit virtueller RundumsichtThales nimmt Tower-Simulator in Kolumbien in Betrieb

Der französische Technologiekonzern Thales hat ein neues Simulatorsystem für das Training von Fluglotsen nach Kolumbien geliefert. Die Abnahme durch die dortigen Behörden ist bereits erfolgt.

Thales Towersimulator ScanSim

Kolumbiens Flug- und Towerlotsen trainieren künftig an einem modernen Simulator von Thales. Foto und Copyright: Thales  

 

Der neue Thales "ScanSim ATC Simulator" sei von der Zivilluftfahrtbehörde von Kolumbien akzeptiert worden, teilte Thales am Mittwoch mit. Die Behörde wolle die heimische Luftfahrtbranche nach modernsten Standards entwickeln und dazu auch die Flugsicherheit auf höchstes Niveau bringen. Deswegen trainiere sie den Lotsennachwuchs am kolumbianischen Ausbildungszentrum CEA jetzt mit der modernsten Technik.

Der 2014 bestellte Lotsentrainer kann an sieben Arbeitsplätzen Lotsen für regionale Kontrollzentren zur Überwachung von Streckenflügen und an weiteren sechs Positionen Towerlotsen ausbilden. Letzere kommen in den Genuß eines 360-Grad-Modells des Flughafens von Bogota, mit dem virtueller Verkehr dargestellt werden kann. Außerdem lassen sich künftig auch andere Flughäfen abbilden.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neue Version des Langstrecken-Jets Airbus A330neo: Die Kunden

19.10.2017 - Mit neuen Trent-Triebwerken, aerodynamischen Verfeinerungen und einer modernisierten Kabine soll die A330neo die Erfolgsgeschichte des Großraumjets fortschreiben und neben der A350 bestehen. … weiter

Auslieferung im November Emirates erwartet 100. Airbus A380

18.10.2017 - Anfang November übernimmt Emirates ihre 100. A380. Die Golf-Airline ist der weltweit größte Betreiber des Superjumbos. … weiter

Neue Airline stößt in airberlin-Lücke Thomas Cook plant Balearentochter

18.10.2017 - Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel. … weiter

Russischer Zweistrahler im Flugtest MS-21 fliegt von Irkutsk nach Schukowski

18.10.2017 - Der erste Prototyp der Irkut MS-21-300 ist vom Werksflugplatz in Irkutsk zum Gromow-Flugforschungsinstitut bei Moskau geflogen, um die Flugerprobung dort fortzuführen. … weiter

Insolvente Airline Lufthansa und easyJet bieten für Alitalia

17.10.2017 - Kaum ist die Übernahme von Teilen der insolventen airberlin in halbwegs trockenen Tüchern, stehen sich Lufthansa und easyJet in Sachen Alitalia wieder gegenüber. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF