10.05.2017
FLUG REVUE

Ryanair kündigt Route von Weeze nach Eilat anVom Niederrhein ans Rote Meer

Ryanair bedient ab dem Winterflugplan eine neue Route von "Düsseldorf Weeze" am Niederrhein nach Owda in Israel. Der Wüstenflughafen liegt nahe Eilat und wird zweimal wöchentlich angesteuert.

Weeze Totale

Vorfeld und Terminal des Flughafens Weeze am Niederrhein (C) Foto: Flughafen Weeze  

 

Neben dieser neuen Route nach Owda nehme Ryanair ab Weeze auch Nador in Marokko ins Programm, das ebenfalls zweimal wöchentlich bedient werde, so Ryanair. Damit fliege Ryanair im Winterflugplan 2017/2018 ab Weeze zu 22 Zielen. Bis zum morgigen Donnerstag verkauft Ryanair begrenzte Owda-Tickets zum Einführungspreis ab knapp 10 Euro.

Ryanair Boeing 737-800

Die Boeing 737-800 kommt mit 189 Passagieren nonstop ans Rote Meer. Foto und Copyright: Flughafen Nürnberg  

 

Der private Flughafen Weeze hat im Jahr 2016 dank guter Immobilienvermarktung sein bisher bestes Ergebnis eingefahren und bei 23,3 Mio. Euro Umsatz einen Jahresüberschuss von 2,5 Mio. Euro erwirtschaftet. 1,85 Mio. Passagiere wurden abgefertigt.



Weitere interessante Inhalte
Gewerkschaften rufen zu Arbeitskampf auf UPDATE: Ryanair-Streik am Mittwoch

11.09.2018 - Bei Ryanair wird für den morgigen Mittwoch in Deutschland ein eintägiger Streik angekündigt. … weiter

Rollkoffer-Mitnahme nur noch mit Priority-Ticket Ryanair verschärft Handgepäckregeln

24.08.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair verschärft ihre Handgepäckregeln. Ab dem 1. November dürfen nur noch Passagiere mit "Priority"-Ticket ihre größeren Handgepäckstücke in die Kabine … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Auch deutsche Ryanair-Piloten streiken am Freitag

08.08.2018 - Die Vereinigung Cockpit ruft alle in Deutschland festangestellten Ryanair-Piloten dazu auf, ihre Arbeit am Freitag niederzulegen. Zeitgleich wird auch in Belgien, Irland und Schweden gestreikt. … weiter

Irische Niedrigpreis-Airline Weitere Streiks bei Ryanair

06.08.2018 - Passagiere der irischen Fluggesellschaft müssen sich am Freitag erneut auf Flugausfälle einstellen. … weiter

Auswirkungen reichen bis Deutschland Flugbegleiterstreik bei Ryanair

25.07.2018 - Wegen eines Streiks ihrer Flugbegleiter kommt es am Mittwoch und Donnerstag im Netz von Ryanair zu jeweils rund 300 Flugstreichungen. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N