12.09.2017
FLUG REVUE

Fraport-Verkehrszahlen für August 2017Weiterhin starkes Wachstum in Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt hat seinen Zuwachs an Passagieren und Fracht auch im August 2017 fortgesetzt. Die internationalen Beteiligungsflughäfen konnten ebenfalls ein positives Wachstum verzeichnen.

Fraport Frankfurt Rollverkehr

Der Flughafen Frankfurt ist der größte Airport Deutschlands. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Im August zählte der Flughafen Frankfurt annähernd 6,3 Millionen Passagiere, was ein Plus von 5,0 Prozent bedeutet. Für Januar bis August 2017 verbuchte FRA einen Zuwachs um 4,5 Prozent.

Auch beim Cargo-Aufkommen in Frankfurt setzte sich der Wachstumstrend fort. Mit 181.102 Tonnen bewegter Fracht lag das Aufkommen im August 2017 um 5,4 Prozent über dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Höchststartgewichte betrugen rund 2,7 Millionen Tonnen, das stellt ein Plus von 1,8 Prozent zum Vorjahresvergleich dar. Damit lag die Fracht rund 1.000 Tonnen über der bisherigen August-Höchstmarke aus dem Jahr 2015. 

Die Zahl der Flugbewegungen stieg ebenfalls an  - um 2,7 Prozent auf 42.934 Starts und Landungen. 

Fraport verzeichnet auch international weiterhin Zuwachs

Der türkische Airport Antalya zählte rund 4,3 Millionen Fluggäste. Das stellt einen Anstieg von 56,0 Prozent dar. 

Der slowenische Flughafen Ljubljana verbuchte einen Anstieg von 18,9 Prozent auf 196.416 Fluggäste. Lima (Peru) meldete über 1,9 Millionen Passagiere und damit ein Plus von 10,5 Prozent. Die beiden Twin Star Airports im bulgarischen Varna und Burgas erreichten gemeinsam einen Zuwachs von 4,4 Prozent auf 1,3 Millionen Passagiere.

Die 14 griechischen Flughäfen verzeichneten im August rund 5,1 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von insgesamt 8,3 Prozent. Die größten Passagieraufkommen meldeten Rhodos mit rund 1,0 Millionen Fluggästen (plus 2,4 Prozent), Thessaloniki mit 781.617 Fluggästen (plus 14,6 Prozent) und Kerkyra auf Korfu mit 628.681 Fluggästen (plus 2,7 Prozent).

Den deutschen Beteiligungsflughafen in Hannover nutzten 617.320 Passagiere, ein Anstieg von 12,4 Prozent. Der Airport in St. Petersburg entwickelte sich ebenfalls positiv mit einem Wachstum von 21,2 Prozent auf rund 1,9 Millionen Fluggäste, genauso wie der chinesische Flughafen Xi'an, der ein Plus von 10,1 Prozent auf rund 3,8 Millionen Passagiere verbuchen konnte.



Weitere interessante Inhalte
Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter

Erstes Halbjahr 2018 Fraport profitiert von Passagierwachstum

08.08.2018 - Der Betreiber des Frankfurter Flughafens weist im ersten Halbjahr eine Zunahme der Fluggastzahlen um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N