04.10.2016
FLUG REVUE

VC-Flughafencheck 2016Wie sicher sind die deutschen Flughäfen?

Die Vereinigung Cockpit hat die Sicherheit deutscher Flughäfen aus Pilotensicht bewertet.

Flughafencheck der Vereinigung Cockpit 2016

29 deutsche Flughäfen hat die Vereinigung Cockpit unter die Lupe genommen. Grafik und Copyright: Vereinigung Cockpit  

 

Insgesamt betrachtet seien die deutschen Flughäfen sicher und gut ausgestattet, so das Fazit der Vereinigung Cockpit (VC). Die Durchschnittsnote liegt bei 2,1. Laut dem VC-Vizepräsident Martin Locher gibt es aber auch weiterhin Sorgenkinder, die beispielsweise zu wenig Schutz vor Runway Excursions, also dem unkontrollierten Verlassen der Start- und Landebahn, böten.

Bewertet wurden Kriterien aus fünf Themenblöcken mit unterschiedlicher Gewichtung: Runway & Approach, also alles, was An- und Abflug auf die jeweilige Landebahn betrifft (45 Prozent); Runway Incursion Prevention, das sind Maßnahmen zur Vermeidung von unbeabsichtigtem oder nicht freigegebenem Aufrollen auf eine Start- oder Landebahn (30 Prozent); RESA (runway end safety area), eine Sicherheitsfläche am Ende der Start- und Landebahn (10 Prozent): Taxi & Parking, darunter fallen gut erkennbare Markierungen zum Rollen und Parken eines Flugzeugs (10 Prozent) sowie sonstige Ausrüstung wie beispielsweise ein DME (distance measuring equipment) und Windsäcke am Ende der Start- und Landebahn (5 Prozent).

In der Bilderstrecke zeigen wir, welche Noten die 29 untersuchten Flughäfen bekommen haben.



Weitere interessante Inhalte
Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter

Kapazitätserhöhung Lufthansa fliegt A340-600 zwischen München und Berlin

01.12.2017 - Nach dem Aus von airberlin setzt die Lufthansa nun auch zwischen München und Berlin-Tegel zeitweise Langstreckenflugzeuge ein. … weiter

Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter

Ausbau des Amerika-Angebots im nächsten Jahr Eurowings fliegt Düsseldorf – New York

24.11.2017 - Ab April 2018 steuert Eurowings beinahe täglich aus Düsseldorf die US-Metropole New York an. Neu ab DUS sind auch Miami und Fort Myers. … weiter

Angeblich noch immer schwere Brandschutzmängel Tagesspiegel: BER drohen neue Verspätungen

23.11.2017 - Die Flughafenbaustelle BER kommt bei der Beseitigung der Brandschutzmängel noch immer nicht voran. Dies meldet der Berliner Tagesspiegel unter Bezugnahme auf ein vertrauliches TÜV-Gutachten. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen