30.06.2014
FLUG REVUE

Kurdische Airline fliegt nach BayernZagrosjet neu in München

Am 28. Juni ist die Fluggesellschaft Zagrosjet zum ersten Mal in München gelandet. Die Airline verbindet künftig das irakische Erbil mit der bayerischen Landeshauptstadt.

Airbus_A321_Zagrosjet_Erstlandung_München_Kurdistan_Erbil_Arbil

Die Besatzung des Erstflugs von Zagrosjet nach der Landung in München. In der Mitte der Vorstandsvorsitzende der Airline, Moffak Hammad. Foto und Copyright: FMG  

 

Mit Zagrosjet feiere man eine echte Premiere im Erdinger Moos, teilte der Münchener Flughafen mit. Zum ersten Mal fliege die einzige kurdische Fluggesellschaft vom irakischen Erbil (auch Arbil genannt) nach München und zurück. Immer samstags sei ein Airbus A321 von Zagrosjet zu Gast auf dem Münchner Airport.

Das Flugzeug ist mit einer Zwei-Klassen-Bestuhlung ausgestattet. Zagrosjet ist der Flag-Carrier der autonomen Kurdenregion im Nord-Irak. Die Fluggesellschaft hat ihren Airbus A321-231, YI-AQU, Werknummer 1878, mit Besatzung von Atlasjet geleast.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airlines Aer Lingus erhält zusätzlichen Airbus A321LR

16.10.2017 - Aer Lingus zündet 2019 mit einer Airbus A321LR-Flotte die nächste Stufe ihrer Übersee-Strategie. Die Airline aus dem IAG-Verbund darf jetzt mit acht neuen Flugzeugen planen. … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Billigtochter von Air France Joon fliegt ab Dezember

26.09.2017 - Neue Konkurrenz aus Frankreich: Air France geht Ende des Jahres mit ihrer Billigmarke Joon an den Markt, zunächst mit Europaflügen, später auch mit Langstreckenverbindungen. … weiter

Meilenstein wird in Mobile gefeiert Airbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

19.09.2017 - Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF