28.12.2011
aero.de

All Nippon Airways erweitert Boeing 787 FlugplanAll Nippon Airways erweitert 787-Flugplan

Die Lieferungen von Boeings neuestem Zweistrahler, der Boeing 787 Dreamliner, nehmen Fahrt auf. Erstkunde All Nippon Airways gab jetzt bekannt, welchen Ziele neu mit der 787 angeflogen werden.

Delivery erste 787 ANA

Feierliche Übergabe der ersten Boeing 787 an ANA in Everett. Foto und Copyright: Boeing  

 

All Nippon Airways (ANA) lässt auch ihre nächsten Boeing 787 mit der markanten Typenbezeichnung am Bug lackieren. Ab dem dritten Flugzeug (JA805A) werde der 787-Schriftzug mit der Standard-Livery des Unternehmens kombiniert, teilte ANA mit. Das Design soll für alle Auslieferungen bis März 2013 verwendet werden. Die ersten beiden 787 der Star Alliance-Gesellschaft wurden mit einer Sonderbemalung ausgeliefert. ANA erwartet in Kürze drei neue 787 von Boeing.
ANA hatte den neuen Flugzeugtyp auf Inlandslinien von Tokio Haneda nach Okayama und Hiroshima in ihr System eingeführt. Am 21. Januar startet die Airline ihre erste internationale 787-Linie von Haneda nach Frankfurt, die in Kooperation mit Lufthansa betrieben wird.
Der 787-Flugplan ab Haneda werde im ersten Quartal zudem um drei weitere Inlandslinien nach Osaka Itami, Yamaguchi und Matsuyama ergänzt, erklärte ANA.
Im Geschäftsjahr 2012 (31. März) würden auch erste USA-Linien mit der 787 bedient. ANA will dann mit der 787 von Tokio Narita regelmäßig nach Seattle (US-Bundesstaat Washington) und San José im US-Bundesstaat Kalifornien fliegen. San José ist der Flughafen, der am nächsten am Zentrum der US-Computerindustrie, dem so genannten Silicon Valley, liegt. Deswegen erwartet ANA ein besonders hohes Aufkommen an Geschäftsreisenden auf dieser Strecke.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Hilfe bei der Verkabelung im Flugzeug Boeing testet erweiterte Realität

22.01.2018 - Der US-Flugzeugbauer untersucht das Potenzial von Augmented Reality in der Produktion, insbesondere im Bereich der Verkabelung. … weiter

Kooperationsverhandlungen Brasilien soll letztes Wort bei Embraer behalten

22.01.2018 - Boeing hat der brasilianischen Regierung zugestanden, dass sie im Fall einer Fusion ihre "goldene Aktie" und damit das letzte Wort bei Embraer behalten könnte. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

22.01.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

18.01.2018 - Boeing hat derzeit 171 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?