14.07.2008
FLUG REVUE

14.7.2008 - BAE Mantis UAV-StudieBAE Systems baut UAV-Versuchsmuster Mantis

BAE Systems enthüllte heute in Farnborough das Mock-up seines neuen unbemannten Fluggeraets Mantis, das mit Eigenmitteln und Geldern des britischen Verteidigungsministeriums realisiert wird.

Das mit zwei Rolls-Royce-250-Triebwerken ausgerüstete Flugzeug befindet sich bereits im Bau und soll Anfang 2009 erstmals abheben. Der Versuchsträger kann bewaffnet werden und dient Tests mit verschiedenen neuen Systemen. Ausserdem will man Erfahrung mit der schnellen Programmabwicklung sammeln. Neben BAE Systems sind Firmen wie Rolls-Royce, QinetiQ, GE Aviation (ehemals Smiths) und SELEX Galileo beteiligt.




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA