24.09.2012
FLUG REVUE

Conviasa übernimmt erste Embraer 190

Embraer hat den ersten von sechs bestellten E-190-Regionaljets an die Fluglinie aus Venezuela ausgeliefert.

Embraer 190 Conviasa

 

 

Conviasa fliegt die Embraer 190 in einer Ein-Klassen-Ausführung mit 104 Sitzen. Die Fluglinie bedient derzeit 14 nationale und neun internationale Destinationen. Sie ist der elfte E-Jet-Betreiber in Lateinamerika und der Karibik.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Embraer-Militärtransporter KC-390-Prototyp stark beschädigt

11.05.2018 - Bei Bodentests am Embraer-Werksflughafen Gavião Peixoto kam der KC-390-Prototyp 001 von der Bahn ab. … weiter

USAF-Versuchsprogramm in Holloman AFB Neue Testphase für leichte Kampfflugzeuge

09.05.2018 - Die US Air Force hat auf der Holloman AFB die zweite Phase des Light Attack Experiment gestartet. Mit dabei sind noch die Sierra Nevada/Embraer A-29 Super Tucano und die Textron Aviation AT-6B … weiter

Uber Elevate 2018 Embraer stellt Elektro-Flieger vor

09.05.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat auf der Uber-Elevate-Konferenz in Los Angeles sein Konzept für einen elektrischen Senkrechtstarter präsentiert. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

08.05.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Auslieferung des neuen Embraer-Jets Erste E190E-2 geht an Widerøe

04.04.2018 - Embraer und Widerøe, Skandinaviens größte Regionalfluggesellschaft, feierten am Mittwoch die Auslieferung der ersten E190-E2 des Herstellers im Werk in São José dos Campos. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt