09.07.2018
FLUG REVUE

Wachstum des europäischen LuftverkehrsDFS verzeichnet Rekordzahl an Flügen

Die Lotsen der Deutschen Flugsicherung haben im ersten Halbjahr so viele Flüge wie noch nie betreut.

Fluglotse im DFS Center Bremen

Im ersten Halbjahr 2018 kontrollierten DFS-Lotsen fast 1,6 Millioen Flüge im deutschen Luftraum. Foto und Copyright: DFS  

 

Im deutschen Luftraum wurden von Januar bis Ende Juni 1,59 Millionen Flüge nach Instrumentenflugregeln kontrolliert, wie die DFS mitteilte. Damit sei es das verkehrsreichste erste Halbjahr in der Geschichte der DFS. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 1,54 Millionen Flüge, im gesamten Jahr 2017 waren es 3,2 Millionen Flüge.

Der verkehrsreichste Tag war nach Angaben der DFS der 29. Juni mit 11.015 kontrollierten Flügen im deutschen Luftraum. Der bisherige Spitzenwert vom Juni 2017 lag bei 10.667 Flügen.

Den Anstieg begründet die DFS vor allem mit dem Wachstum des Luftverkehrs in Europa. Der Anteil der Überflüge liege nun bei 38,9 Prozent (618.510 Flüge). Der Anteil der innerdeutschen Flüge stagniere hingegen bei 10,3 Prozent (163.770 Flüge). Starts und Landungen an den deutschen Flughäfen machten im ersten Halbjahr 50,8 Prozent (807.720 Flüge) des Verkehrsaufkommens aus. 

Insgesamt ist die Zahl der Starts und Landungen an den 16 von der DFS kontrollierten Flughäfen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent gestiegen. Den größten Zuwachs gab es am Flughafen Leipzig/Halle, hier lag das Verkehrsaufkommen um 15,6 Prozent über dem des Vorjahreszeitraumes. Auch die Airports in Frankfurt (+ 8,5 Prozent) und Stuttgart (+ 7,9 Prozent) verzeichneten stark überdurchschnittliche Zuwächse.



Weitere interessante Inhalte
Kommt die A220-500? Airbus greift CS500-Idee "wahrscheinlich" auf

18.01.2019 - Das A220-Programm endet derzeit bei 160 Sitzen im A220-300 - wer mehr Flugzeug braucht, muss zur A320 greifen. Airbus hält sich jedoch nicht nur die Option auf eine Verlängerung der A220 offen, … weiter

Flughafenfeuerwehr als Katastrophenhelfer Flughafen München hilft bei Schneeräumung in Bayern

18.01.2019 - Angehörige der Münchener Flughafenfeuerwehr helfen im Katastophengebiet in Südbayern bei der Schneeräumung. Nasser Schnee in großer Menge gefährdet vor allem große Flachdächer, die einzustürzen … weiter

Ultralangstreckenjet dient zur Ersatzteilgewinnung AJW Group zerlegt gebrauchte 777-200LR

17.01.2019 - Die kanadischen Ersatzteilspezialisten der AJW Group haben eine gebrauchte Boeing 777-200LR von Etihad Airways gekauft, um den Jet zu zerlegen und ihn als Ersatzeilspender für andere Boeing 777 zu … weiter

Acropolis Aviation baut sein Angebot aus Erste ACJ320neo übergeben

17.01.2019 - Der britische VVIP-Charteranbieter Acropolis Aviation hat am Airbus-Hauptsitz im französischen Toulouse den weltweit ersten Airbus ACJ320neo übernommen. … weiter

Fokus auf Ersatzteilversorgung Suchoi baut weniger Superjets

17.01.2019 - Suchoi Civil Aircraft hat im vergangenen Jahr wie angekündigt weniger Superjet 100 hergestellt als 2017. Die Produktionsrate des Regionaljets schrumpfte um ein Drittel. Stattdessen will Suchoi den … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit