01.07.2011
FLUG REVUE

Eurocopter übernimmt Vector Aerospace für 447 Millionen Euro

Die Eurocopter Holding hat nach Ablauf der Angebotsfrist gestern 98,32 Prozent der Aktion von Vector Aerospace Corporation übernommen. Damit soll das Wachstum im Dienstleistungsbereich sowohl für Geschäfts- als auch Regierungskunden vorangetrieben werden.

In Einklang mit den Zielen der EADS-Unternehmensstrategie Vision 2020 soll Vector Aerospace zudem die Präsenz von EADS in Nordamerika und Großbritannien ausbauen. Vector wird auch in Zukunft als eigenständiges Unternehmen auftreten und seinen erfolgreichen Markennamen behalten.“Mit den weltweiten Netzwerken, die auf beiden Seiten vorhanden sind und sich gegenseitig ergänzen, können wir schneller und effizienter agieren – zum Vorteil unserer Kunden,“ sagte Eurocopter-Präsident Lutz Bertling.

Vorschriftsmäßig wurden 48 053 880 Aktien von Vector Aerospace hinterlegt. Der Anbieter hat all diese Aktien, die ungefähr 98,32% der Stammaktien von Vector Aerospace repräsentieren, übernommen und zur Zahlung akzeptiert. Der Preis liegt bei 13 kanadischen Dollar pro Aktie in bar, was eine Kaufsumme von 624,7 Mio. kan. Dollar (447 Mio. Euro) ergibt.



Weitere interessante Inhalte
Raketen, MGs und Kanonen Erste Schussversuche mit dem HForce-System in der H145M abgeschlossen

09.11.2017 - Airbus Helicopters hat kürzlich erste Schussversuche mit dem HForce-Waffensystem auf einer H145M abgeschlossen. Die Tests fanden auf dem Fliegerhorst Pápa in Ungarn statt. … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

Erstflug Dritter H160-Prototyp startet Flugerprobung

13.10.2017 - Am Freitag hat der dritte Prototyp der H160 in Marignane seinen Erstflug absolviert. Der PT3 hat eine Kabinenkonfiguration die nahezu serienreif ist. … weiter

Mehrzweckhubschrauber Airbus Helicopters liefert 400. UH-72A an US-Army

09.10.2017 - Airbus Helicopters hat den 400. UH-72A Lakota-Hubschrauber an die US Army ausgeliefert. Die Endmontage in Columbus, Mississippi, läuft damit langsam aus. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA