16.04.2012
FLUG REVUE

4000. Boeing 737NG fertig gestellt

Mit einer Feier am Flughafen Boeing Field in Seattle hat der amerikanische Flugzeughersteller am Freitag die Fertigstellung seiner 4000. Boeing 737 der akutellen Ausführung "Next Generation" begangen.

Boeing 737 - 4000. NG

Boeing übergab die 4000. Maschine der 737 New Generation an China Southern (Foto: Boeing).  

 

Das 4000. Flugzeug, eine Boeing 737-700 mit der Kabinenausstattung "Sky Interior" für 126 Passagiere in zwei Klassen, werde im Lauf dieser Woche an die chinesische Fluggesellschaft China Southern in Kanton ausgeliefert, teilte Boeing mit. Die Airline übernehme damit zugleich ihre 75. Boeing 737. Weitere 45 Boeing 737-700 und -800 hätte sie außerdem bestellt. Mit insgesamt 450 Flugzeugen in der Flotte sei China Southern Chinas größte Airline und die weltweite Nummer sechs.

Für die Boeing 737NG seien bisher 6600 Bestellungen eingegangen. Ab der ersten Jahreshälfte 2014 werde die Produktionsrate auf 42 Flugzeuge pro Monat erhöht. 358 Airlines in 114 Staaten setzten die Boeing 737 ein.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

24.01.2018 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Größter Dreamliner Boeing 787-10 erhält Musterzulassung

23.01.2018 - Die längste Dreamliner-Variante ist bereit für den kommerziellen Liniendienst. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat die ergänzende Musterzulassung erteilt. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter

Hilfe bei der Verkabelung im Flugzeug Boeing testet erweiterte Realität

22.01.2018 - Der US-Flugzeugbauer untersucht das Potenzial von Augmented Reality in der Produktion, insbesondere im Bereich der Verkabelung. … weiter

Kooperationsverhandlungen Brasilien soll letztes Wort bei Embraer behalten

22.01.2018 - Boeing hat der brasilianischen Regierung zugestanden, dass sie im Fall einer Fusion ihre "goldene Aktie" und damit das letzte Wort bei Embraer behalten könnte. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?