04.11.2013
FLUG REVUE

Erster US-Betreiber50. Bombardier 415 ausgeliefert

Der kanadische Flugzeugbauer hat am 3. November das 50. in North Bay gebaute Exemplar des 415-Amphibiums übergeben. Der Wasserbomber wird erstmals bei einem Betreiber in den USA in Dienst gehen.

Bombardier 415 Löscheinsatz Spanien Waldbrand

Die CL 415 wird weltweit zur Bekämpfung von Waldbränden eingesetzt. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Als erster Kunde aus den USA hat eine von Tenax Aerospace aus Ridgeland, Mississippi, geführte Partnerschaft eine Bombardier 415 bestellt und übernommen. Laut Liste hat das auch "Superscooter" genannte Mehrzweckflugzeug einen Wert von 34,5 Millionen Dollar. Ab nächsten Monat soll die 415 für den United States Forest Service fliegen. In den USA sind bereits fünf CL-215, der Vorgänger der 415, aktiv. Bei der Maschine handelt es sich um das 50. in North Bay, Ontario, gebaute Exemplar. Vor 1999 erfolgte die Fertigung in Dorval. Seit der ersten Auslieferung der 415 im Jahr 1994 hat Bombardier insgesamt 89 Einheiten der 415 gefertigt. Außerdem befinden sich weltweit noch rund 80 Exemplare der CL-215 und CL-215T in Dienst. Mehr zum Einsatz von Wasserbombern erfahren Sie auch in der Dezember-Ausgabe der FLUG REVUE.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Regionaljet von Bombardier Neue Kabine für die CRJ-Familie

17.07.2018 - Bombardier hat auf der Farnborough International Airshow an einer CRJ900 das neue Kabinendesign vorgestellt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

11.07.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Airbus-Mehrheitsbeteiligung CSeries wird zur "A220"

10.07.2018 - Kurz nach dem Mehrheitseinstieg beim Programm CSeries von Bombardier hat Airbus den kanadischen Zweistrahler in die hauseigene Typenreihe integriert: Neuer Name "A220". … weiter

Milliardenprojekt für Drehkreuzflughafen in Los Angeles LAX erhält Bombardier-Kabinenbahn

13.06.2018 - Der kanadische Transportkonzern Bombardier wird sich an der Planung und am Betrieb einer automatischen Kabinenbahn für den sehr weitläufigen US-Drehkreuzflughafen Los Angeles beteiligen. … weiter

Mehrheitsübernahme zum 1. Juli Bombardier CSeries gehört bald zu Airbus

08.06.2018 - Der europäische Luftfahrtkonzern hat alle nötigen Genehmigungen für eine Mehrheitsbeteiligung an Bombardiers CSeries-Flugzeugfamilie erhalten. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf