04.11.2013
FLUG REVUE

Erster US-Betreiber50. Bombardier 415 ausgeliefert

Der kanadische Flugzeugbauer hat am 3. November das 50. in North Bay gebaute Exemplar des 415-Amphibiums übergeben. Der Wasserbomber wird erstmals bei einem Betreiber in den USA in Dienst gehen.

Bombardier 415 Löscheinsatz Spanien Waldbrand

Die CL 415 wird weltweit zur Bekämpfung von Waldbränden eingesetzt. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Als erster Kunde aus den USA hat eine von Tenax Aerospace aus Ridgeland, Mississippi, geführte Partnerschaft eine Bombardier 415 bestellt und übernommen. Laut Liste hat das auch "Superscooter" genannte Mehrzweckflugzeug einen Wert von 34,5 Millionen Dollar. Ab nächsten Monat soll die 415 für den United States Forest Service fliegen. In den USA sind bereits fünf CL-215, der Vorgänger der 415, aktiv. Bei der Maschine handelt es sich um das 50. in North Bay, Ontario, gebaute Exemplar. Vor 1999 erfolgte die Fertigung in Dorval. Seit der ersten Auslieferung der 415 im Jahr 1994 hat Bombardier insgesamt 89 Einheiten der 415 gefertigt. Außerdem befinden sich weltweit noch rund 80 Exemplare der CL-215 und CL-215T in Dienst. Mehr zum Einsatz von Wasserbombern erfahren Sie auch in der Dezember-Ausgabe der FLUG REVUE.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Viking Air setzt Einkaufstour fort Longview übernimmt Dash-8-Programm von Bombardier

08.11.2018 - Die kanadische Longview Aviation Capital Corp., Mutter von Viking Air, kauft von Bombardier das Dash-8-Programm. Viking Air hatte bereits die Amphibienflugzeugprogramme von Bombardier gekauft und baut … weiter

Erster Stopp: Messebesuch in China Airbus schickt A220 auf Weltreise

05.11.2018 - Ein Airbus A220 von Air Baltic reist ab Montag um die Welt. Der kanadische CFK-Zweistrahler mit Getriebefans soll seine geräumige Kabine und die sparsamen Verbrauchswerte zeigen. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

13.09.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Regionaljet von Bombardier Neue Kabine für die CRJ-Familie

17.07.2018 - Bombardier hat auf der Farnborough International Airshow an einer CRJ900 das neue Kabinendesign vorgestellt. … weiter

Airbus-Mehrheitsbeteiligung CSeries wird zur "A220"

10.07.2018 - Kurz nach dem Mehrheitseinstieg beim Programm CSeries von Bombardier hat Airbus den kanadischen Zweistrahler in die hauseigene Typenreihe integriert: Neuer Name "A220". … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen