27.04.2017
FLUG REVUE

Produktionsmeilenstein für die A320-Familie7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines.

Airbus A321 American Airlines MSN7500 Mobile

Das Airbus-A320-Familienmitglied mit der Meilenstein-Werknummer MSN7500 ist eine herkömmliche A321 für American Airlines, die in Mobile, USA, endmontiert wurde. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der General Manager der amerikanischen Airbus-Endmontagelinie, Daryl Taylor, veröffentlichte am Mittwoch ein Foto seines jüngsten Flugzeugs, des 16. in diesem Jahr in den USA endmontierten Airbus A321. Er wurde am Auslieferungszentrum in Mobile von einer Gruppe von American-Airlines-Mitarbeitern begutachtet, die aus Charlotte, Tulsa und Dallas angereist waren. 

Bisher hat Airbus 26 Flugzeuge der A320-Familie, bisher alles A321ceo für Kundenairlines in den USA, in Mobile endmontiert. Dabei werden per Schiff aus Hamburg fertig angelieferte Sektionen miteinander verbunden. Airbus will mit den Auslandsstandorten, wie auch in Tianjin, China, die Marktanteile in strategischen Schlüsselmärkten erhöhen.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Pemium Aerotec auf der ILA A320-Großbauteil aus CFK

25.04.2018 - Auf der ILA präsentiert Premium AEROTEC den Prototyp einer Druckkalotte aus CFK für die A320-Familie. Bei der Matrix des Werkstoffs setzt der Luftfahrtzulieferer auf Thermoplaste, das ermöglicht ein … weiter

DLR auf der ILA 2018 Airbus A320 ATRA zeigt Spritspar-Technologie in Berlin

25.04.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bringt sein größtes Forschungsflugzeug mit zur ILA. Es ist mit einem modifizierten Seitenleitwerk ausgestattet, das den Treibstoffverbrauch … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter

Airbus A321LR Leonardo fertigt erste Rumpfsektion

20.03.2018 - Leonardo hat im italienischen Nola seine erste geänderte Rumpfsektion für den Airbus A321 Long Range fertiggestellt. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All