26.01.2015
FLUG REVUE

Airbus-Standardrumpffamilie als MassenbefördererA320-Familie hat rechnerisch die gesamte Weltbevölkerung transportiert

Seit 1988 hat die Airbus-Standardrumpffamilie A320 rund sieben Milliarden Menschen befördert. Damit reiste rechnerisch die gesamte Weltbevölkerung an Bord des europäischen Erfolgsmodells.

Airbus A320neo Erstflug Foto Pigeyre Airbus

Der erste Airbus A320neo direkt nach dem Abheben zum Jungfernflug in Toulouse. Foto und Copyright: P. Pigeyre/Airbus  

 

Die A320-Familie, A318, A319, A320 und A321, werde auf allen Kontinenten eingesetzt und fliege von den Gebirgsflughäfen Bhutans bis zu den Natureispisten der Antarktis, teilte Airbus mit. Die Flugzeugfamilie werde für etwa 300 Millionen Euro pro Jahr auf dem aktuellen Stand gehalten. Alleine durch die Ausstattung mit Sharklets spare jedes Flugzeug pro Jahr rund vier Prozent beim Kraftstoffverbrauch, womit die Reichweite um 185 Kilometer oder die Nutzlast um bis zu 450 Kilogramm stiegen.

Die künftige Generation A320neo spare durch die Ausstattung mit den leiseren und saubereren Triebwerksfamilien PW1100G PurePower von Pratt & Whitney oder CFM International LEAP-1A sogar bis zu 15 Prozent Kraftstoff. Die Reichweite steige um 926 Kilometer, die Nutzlast um bis zu zwei Tonnen.  

Bis Ende 2014 seien über 11500 Flugzeuge der A320-Familie verkauft worden, darunter 3621 der Generation A320neo. Airbus habe bisher über 6300 Flugzeuge gebaut und einen Auftragsbestand von noch 5100 Flugzeugen. Wegen der hohen Nachfrage steige die monatliche Produktionsrate von heute 42 Flugzeugen im Monat bis 2016 auf 46 Flugzeuge im Monat.



Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Flugbetrieb soll weitergehen Small Planet Airlines stellt Insolvenzantrag

19.09.2018 - Die deutsche Charterfluggesellschaft Small Planet Airlines hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Windkraftnutzung senkt Treibstoffverbrauch Airbus-Frachtfähren erhalten Hilfssegel

05.09.2018 - Das von Airbus-Ingenieuren entwickelte Hilfssegel Sea Wing wird an den Materialfähren des Konzerns installiert, um Treibstoff zu sparen. Der Verbrauch lässt sich um bis zu 20 Prozent senken. … weiter

Eurowings SR Technics übernimmt Triebwerksinstandhaltung

21.08.2018 - Die Lufthansa-Niedrigpreistochter Eurowings lässt einen Teil ihrer CFM56-5B-Antriebe künftig von dem Schweizer Instandhaltungsdienstleister betreuen. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt