11.10.2016
FLUG REVUE

Test-Airbus fliegt transatlantischA320neo besucht Nordamerika

Am Montag ist der Airbus A320neo, F-WNEW in Québec eingetroffen. Der mit LEAP-Triebwerken von CFM ausgestattete Zweistrahler legte die Strecke in einem Stück aus Toulouse zurück.

airbus-a320neo-leap-1a-erstflug

Airbus hat eine A320neo mit LEAP-Triebwerken zu Tests nach Kanada entsandt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Webseite "Flightradar 24" zeigte die A320neo als Flug "AIB452" von Toulouse nach Kanada. Das in Airbus-Farben lackierte Testflugzeug mit der Werknummer 6419 ist mit LEAP-Triebwerken von CFM ausgestattet und landete nach einer Flugzeit von 7 Stunden und 50 Minuten auf dem Aéroport international Jean-Lesage in Québec. Welche Tests oder Kundenbesuche Airbus in Kanada ausführt, ist noch nicht bekannt. Kanada wird im Winterhalbjahr üblicherweise für Kältetests angesteuert.

An der Leitwerksspitze dieser A320neo scheint für die anstehende Messkampagne eine ausfahrbare Schleppsonde für den statischen Druck installiert worden zu sein. Mit ihr kann man Geschwindigkeit und Höhe mit hoher Präzision messen, ohne dass diese Daten durch die Flugzeugwirbel verfälscht werden.

Erst am Sonnabend war die erste A320neo für Spirit Airlines bei ihrem Auslieferungsflug über den Atlantik gereist. Diese A320neo mit Getriebefans, Registrierung N901NK, startete aus Finkenwerder nach Goose Bay in Kanada und flog nach einem Tankstopp nach Fort Lauderdale zu Spirit weiter.


Korrektur:
Die Registrierung des Flugzeugs lautet F-WNEW und nicht F-WNEO, wie zunächst gemeldet.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Fast 3000 Triebwerksbestellungen bis Oktober Rekordproduktion bei CFM International

15.11.2017 - Der amerikanisch-französische Hersteller will bis Ende des Jahres seine geplante Produktionsrate von bis zu 1900 Triebwerken erreichen. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA